📖[PDF] WestfĂ€lische Erinnerungsorte by Lena Krull | Perlego
Get access to over 750,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 750,000 books
Join perlego now to get access to over 750,000 books
Join perlego now to get access to over 750,000 books
Join perlego now to get access to over 750,000 books
WestfÀlische Erinnerungsorte
WestfÀlische Erinnerungsorte
No longer available |Learn more
📖 Book - PDF

WestfÀlische Erinnerungsorte

BeitrÀge zum kollektiven GedÀchtnis einer Region
Lena Krull
shareBook
Share book
pages
592 pages
language
German
format
PDF
unavailableOnMobile
Only available on web
No longer available |
Learn more
📖 Book - PDF

WestfÀlische Erinnerungsorte

BeitrÀge zum kollektiven GedÀchtnis einer Region
Lena Krull
Book details
Table of contents
Citations

About This Book

Was haben der Pumpernickel, die Porta Westfalica und der Ruhrbergbau gemeinsam? Was verbindet den Sachsenherzog Widukind, FĂŒrstin Pauline zur Lippe und Martin Niemöller? So unterschiedlich diese Personen, Dinge, Orte und Themen erscheinen mögen: Sie lassen sich alle unter den Oberbegriff der "westfĂ€lischen Erinnerungsorte" fassen. Ausgehend vom Konzept der "lieux de mĂ©moire", das auf den französischen Historiker Pierre Nora zurĂŒckgeht, wurden in den vergangenen Jahrzehnten unter anderem französische, deutsche und europĂ€ische Erinnerungsorte von der Geschichtswissenschaft identifiziert. Erinnerungsorte können dabei geografischer Natur sein, sie können historische Ereignisse oder Personen und abstrakte GegenstĂ€nde bzw. Symbole umfassen. Es verbindet sie, dass sich in ihnen das kollektive GedĂ€chtnis einer sozialen Gruppe manifestiert. In der Moderne fungiert als Bezugsgruppe zumeist die 'Nation'. Der vorliegende Sammelband will exemplarisch aufzeigen, dass auch Regionen ein kollektives GedĂ€chtnis und Erinnerungsorte besitzen. Damit nĂ€hern sich die vierzig Autorinnen und Autoren des Bandes dem Gegenstand 'Westfalen' aus einer landeshistorischen und erinnerungskulturellen Perspektive. Die hier zusammengestellten BeitrĂ€ge wurden von Studierenden der Geschichtswissenschaft an der WestfĂ€lischen Wilhelms-UniversitĂ€t MĂŒnster sowie von Historikerinnen und Historikern verfasst. Auf diese Weise entsteht ein facettenreiches und eng verwobenes, aber auch widersprĂŒchliches Bild dessen, was Westfalen im historischen GedĂ€chtnis ausmacht.

Read More

Information

Publisher
Verlag Ferdinand Schöningh
Year
2017
ISBN
9783657786077
Topic
History
Subtopic
Historical Geography
Edition
1

Table of contents