­čôľ[PDF] Verfolgt von Land zu Land by Insa Meinen | Perlego
Get access to over 750,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 750,000 books
Join perlego now to get access to over 750,000 books
Join perlego now to get access to over 750,000 books
Join perlego now to get access to over 750,000 books
Verfolgt von Land zu Land
Verfolgt von Land zu Land
No longer available |Learn more
­čôľ Book - PDF

Verfolgt von Land zu Land

J├╝dische Fl├╝chtlinge in Westeuropa 1938 - 1944
Insa Meinen, Ahlrich Meyer
shareBook
Share book
pages
332 pages
language
German
format
PDF
unavailableOnMobile
Only available on web
No longer available |
Learn more
­čôľ Book - PDF

Verfolgt von Land zu Land

J├╝dische Fl├╝chtlinge in Westeuropa 1938 - 1944
Insa Meinen, Ahlrich Meyer
Book details
Table of contents
Citations

About This Book

Fluchten als Reaktion auf Verfolgung und Deportation z├Ąhlten zu den wichtigsten ├ťberlebensstrategien der Juden w├Ąhrend der Zeit des Nationalsozialismus. Insa Meinen und Ahlrich Meyer begeben sich auf die Spuren von Juden aus Deutschland und ├ľsterreich, die ab 1938 vor der antisemitischen Gewalt nach Belgien fl├╝chteten. Auch berichten sie erstmals ├╝ber die schon im Zeichen des Genozid stehenden Fluchten von Juden innerhalb Westeuropas ab 1941/42. Der Leser bekommt ein eindr├╝ckliches Bild davon, welche immer neuen Anstrengungen die Menschen auf sich nahmen, um sich und ihre Familien vor dem Untergang zu bewahren. Im Mittelpunkt stehen die Rettungsversuche der vielen "namenlosen" j├╝dischen Fl├╝chtlinge. Ihre Schicksale werden aus verstreuten Akten, Karteien und Transportlisten der Todesz├╝ge nach Auschwitz erschlossen. Das Buch w├╝rdigt diejenigen, die der nationalsozialistischen Vernichtungspolitik zum Opfer fielen und ├╝ber deren Widerstand bislang kaum etwas bekannt war.

Read More

Information

Publisher
Verlag Ferdinand Sch├Âningh
Year
2013
ISBN
9783657775644
Topic
History
Subtopic
Modern History
Edition
1

Table of contents