📖[PDF] Das deutschsprachige Haiku by Thomas Opfermann | Perlego
Get access to over 700,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Das deutschsprachige Haiku
Das deutschsprachige Haiku
Unavailable in your region
📖 Book - PDF

Das deutschsprachige Haiku

Eine gattungsgeschichtliche Betrachtung
Thomas Opfermann
shareBook
Share book
pages
52 pages
language
German
format
ePUB (mobile friendly) and PDF
unavailableOnMobile
Only available on web
Unavailable in your region
📖 Book - PDF

Das deutschsprachige Haiku

Eine gattungsgeschichtliche Betrachtung
Thomas Opfermann
Book details
Table of contents
Citations

About This Book

Die vorliegende Arbeit verfasste der Autor im Rahmen seines Studiums "BA Kulturwissenschaft" am "Institut fĂŒr Neuere deutsche Literatur- und Medienwissenschaft" der FernuniversitĂ€t Hagen (Note: 1, 0).In der Hausarbeit wird das deutschsprachige Haiku unter dem Blickwinkel seiner Gattungsgeschichte betrachtet. BerĂŒcksichtigt wird dabei der Zeitraum vom Entstehen der ersten deutschen Übersetzungen in der 2. HĂ€lfte des 19. Jahrhunderts bis hin zum heutigen Stand mit den unterschiedlichsten AusprĂ€gungen (traditionell/modernistisch) des eigenstĂ€ndigen deutschsprachigen Haikus.Einleitend wird die Tradition des japanischen Haikus von seinen AnfĂ€ngen im 17. Jahrhundert bis heute in seinen unterschiedlichen Charakteristika, formaler und inhaltlicher Natur, kurz skizziert, um ein GrundverstĂ€ndnis fĂŒr die Fragestellungen hinsichtlich der Verortung des deutschsprachigen Haikus zu ermöglichen. Im Folgenden gattungstheoretischen Teil werden die unterschiedlichen TheorieansĂ€tze dargestellt und an Hand der japanischen Haiku-Entwicklung (als der die deutschsprachigen Haikus vorausgegangenen und prĂ€genden Tradition) erlĂ€utert.Anschließend wird an Hand der unterschiedlichen epochalen AusprĂ€gungen die Charakteristik des deutschsprachigen Haiku erlĂ€utert, immer unter Bezugnahme auf die gattungstheoretische Einordnung. Begonnen wird dabei mit den ersten Übersetzungen aus dem Japanischen in der 2. HĂ€lfte des 19. Jahrhunderts, abgeschlossen mit dem modernistischen Ansatz an Hand des Gendai-Haikus.Abschließend wird der aktuelle Stand des deutschsprachigen Haikus hinsichtlich der verschiedenen AusprĂ€gungen im gattungstheoretischen Kontext zusammengefasst dargestellt und ein Ausblick auf die möglichen Entwicklungen gegeben.

Read More

Information

Publisher
Books on Demand
Year
2020
ISBN
9783751925112
Topic
Languages & Linguistics
Subtopic
Linguistics
Edition
1

Table of contents