­čôľ[PDF] Erfolgreich Lernen - mit Papier oder Bildschirm? by Annika Br├╝ck-H├╝bner | Perlego
Get access to over 700,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Erfolgreich Lernen - mit Papier oder Bildschirm?
Erfolgreich Lernen - mit Papier oder Bildschirm?
Unavailable in your region
­čôľ Book - PDF

Erfolgreich Lernen - mit Papier oder Bildschirm?

Eine quasi-experimentelle Vergleichsstudie zu den Chancen und Grenzen des Einsatzes elektronischer Lehrb├╝cher in der Hochschule
Annika Br├╝ck-H├╝bner
shareBook
Share book
pages
114 pages
language
German
format
ePUB (mobile friendly) and PDF
unavailableOnMobile
Only available on web
Unavailable in your region
­čôľ Book - PDF

Erfolgreich Lernen - mit Papier oder Bildschirm?

Eine quasi-experimentelle Vergleichsstudie zu den Chancen und Grenzen des Einsatzes elektronischer Lehrb├╝cher in der Hochschule
Annika Br├╝ck-H├╝bner
Book details
Table of contents
Citations

About This Book

Getrieben durch die technologischen Entwicklungen unterliegen die in Bildungskontexten eingesetzten Lehr- und Lernmaterialien einem zunehmenden Wandel. Auch Lehrb├╝cher sind hiervon betroffen. So haben in den letzten Jahren zunehmend digitale Lehrb├╝cher Einzug in die Hochschullehre gehalten. Da deren Einf├╝hrung keinem Selbstzweck, sondern insbesondere der F├Ârderung des Lernens dienen sollte, besteht jedoch die Notwendigkeit deren Chancen und Grenzen f├╝r das erfolgreiche Lernen an Hochschulen zu untersuchen.Diese Arbeit verfolgt das Ziel, das Potential digitaler Lehrb├╝cher f├╝r das Lernen an der Hochschule zu analysieren und diskutieren. Im Fokus steht dabei die Frage, welchen Beitrag digitale Lehrb├╝cher zur F├Ârderung des Lernens an der Hochschule leisten k├Ânnen. Ferner gilt es aber auch die mit der erfolgreichen Lehrbucharbeit verbundenen Voraussetzungen und Bedingungen zu diskutieren. Die Basis hierf├╝r bilden neben theoretischen ├ťberlegungen vor allem die Ergebnisse eines, im Sommersemester 2016 an der Justus-Liebig-Universit├Ąt Gie├čen durchgef├╝hrten, Forschungsprojektes.

Read More

Information

Publisher
Books on Demand
Year
2020
ISBN
9783751909266
Topic
Social Sciences
Subtopic
Sociology
Edition
1

Table of contents