📖[PDF] Das afrikanische Trauma by Franz Jedlicka | Perlego
Get access to over 700,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Das afrikanische Trauma
Das afrikanische Trauma
Unavailable in your region
📖 Book - PDF

Das afrikanische Trauma

Die vergessene Ursache für das Elend in vielen afrikanischen Ländern
Franz Jedlicka
shareBook
Share book
pages
16 pages
language
German
format
ePUB (mobile friendly) and PDF
unavailableOnMobile
Only available on web
Unavailable in your region
📖 Book - PDF

Das afrikanische Trauma

Die vergessene Ursache für das Elend in vielen afrikanischen Ländern
Franz Jedlicka
Book details
Table of contents
Citations

About This Book

Wer sich mit Entwicklungszusammenarbeit, Friedensforschung, Migration und Flucht befasst, blickt oft mit Bedauern auf Afrika, einen Kontinent der noch immer krisengeschüttelt und instabil ist. Und wer nach den Ursachen der so häufigen Armut, Hungersnöte, Kriege, Korruption sucht, erwähnt vermutlich die historischen Fakten der Kolonisation und Ausbeutung vieler afrikanischer Regionen und Länder. Es gibt jedoch einen anderen wichtigen, weitgehend vergessenen Faktor, der verhindert, dass sich in Afrika friedliche Gesellschaften entwickeln, und den die Afrikaner*innen selbst beseitigen müssen: die exorbitante Gewalt an Kindern, die es den meisten Ländern des Kontinents gibt: Der Autor nennt sie "das afrikanische Trauma".

Read More

Information

Publisher
Books on Demand
Year
2020
ISBN
9783751935760
Topic
Politics & International Relations
Subtopic
Politics
Edition
1

Table of contents