­čôľ[PDF] Der Rechtsschutz der Medien bei sitzungspolizeilichen Verf├╝gungen im Strafprozess by Kolja Schnatz | Perlego
Get access to over 700,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Der Rechtsschutz der Medien bei sitzungspolizeilichen Verf├╝gungen im Strafprozess
Der Rechtsschutz der Medien bei sitzungspolizeilichen Verf├╝gungen im Strafprozess
­čôľ Book - PDF

Der Rechtsschutz der Medien bei sitzungspolizeilichen Verf├╝gungen im Strafprozess

Kolja Schnatz
shareBook
Share book
pages
234 pages
language
German
format
PDF
availableOnMobile
Available on iOS & Android
­čôľ Book - PDF

Der Rechtsschutz der Medien bei sitzungspolizeilichen Verf├╝gungen im Strafprozess

Kolja Schnatz
Book details
Table of contents
Citations

About This Book

Sitzungspolizeiliche Medienverf├╝gungen ergehen in einem komplexen Spannungsfeld, in dem die divergierenden Interessen der Medien mit denen der Strafrechtspflege kollidieren. Dabei scheint die Rechtsbehelfslosigkeit der Medienvertreter die verfassungskonzeptionelle Balance in diesem Spannungsfeld zu st├Âren. Wie k├Ânnen die Medien ihre f├╝r die freiheitlich-demokratische Grundordnung konstituierenden Aufgaben wahrnehmen, wenn gegenw├Ąrtig unklar ist, welche Rechtsbehelfe neben dem au├čerordentlichen Rechtsbehelf der Verfassungsbeschwerde statthaft sind?Kolja Schnatz untersucht hierzu das Rechtsschutzgebot des Art. 19 Abs. 4 Satz 1 GG und erarbeitet anschlie├čend, wie ein m├Âglicher Rechtsbehelf zum Schutz der Medien ausgestaltet sein k├Ânnte.

Read More

Information

Publisher
Tectum Wissenschaftsverlag
Year
2020
ISBN
9783828874909
Topic
Law
Subtopic
Criminal Law
Edition
1

Table of contents