📖[PDF] Religiöse Selbstbestimmung by Regina Schiewer | Perlego
Get access to over 700,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Religiöse Selbstbestimmung
Religiöse Selbstbestimmung
📖 Book - PDF

Religiöse Selbstbestimmung

Anfänge im Spätmittelalter
Regina Schiewer, Dietmar Mieth, Regina Schiewer
shareBook
Share book
pages
337 pages
language
German
format
PDF
availableOnMobile
Available on iOS & Android
📖 Book - PDF

Religiöse Selbstbestimmung

Anfänge im Spätmittelalter
Regina Schiewer, Dietmar Mieth, Regina Schiewer
Book details
Table of contents
Citations

About This Book

Individualisierung ist als Merkmal moderner Gesellschaften in ihren Varianten auch in der Religionsgeschichte zu beobachten. Die in diesem Kontext zu verortende 'religiöse Selbstbestimmung' zeigt sich u. a. im Mittelalter, etwa in der Rezeption des jüdischen Gelehrten des 12. Jahrhunderts Moses Maimonides, durch Meister Eckharts Predigten über die Unmittelbarkeit des Individuums zu Gott, durch die sog. 'Beginenmystik' Mechthilds von Magdeburg (gest. 1282) und Marguerite Poretes (gest. 1310). Der Blick auf eine mittelalterliche Bewegung zur religiösen Selbstbestimmung lässt sich erweitern: über die Selbstverwirklichung bei Kant, den deutschen Idealismus und die Anfänge des Existenzialismus bis hin zum Kommunitarismus Charles Taylors (geb. 1931). Diese Perspektiverweiterung ermöglicht es, das heute oft absolut gesetzte 'Zauberwort' der sog. 'Selbstbestimmung' neu zu fassen und in der religiösen und philosophischen Kultur Mitteleuropas zu verorten. Die unreflektierte Verwendung des Begriffs 'Selbstbestimmung' wird so hinterfragbar, und die als 'Selbstbestimmung' in unserer Gesellschaft zur Forderung erhobene Einstellung lässt sich aus unterschiedlichen historischen Perspektiven beschreiben und erhellen.

Read More

Information

Publisher
Kohlhammer Verlag
Year
2020
ISBN
9783170333529
Topic
Theology & Religion
Subtopic
Theology

Table of contents