📖[PDF] Das Jahrhundert Voltaires by Norbert Campagna | Perlego
Get access to over 700,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Das Jahrhundert Voltaires
Das Jahrhundert Voltaires
📖 Book - PDF

Das Jahrhundert Voltaires

Vordenker der europÀischen AufklÀrung
Norbert Campagna, RĂŒdiger Voigt
shareBook
Share book
pages
231 pages
language
German
format
PDF
availableOnMobile
Available on iOS & Android
📖 Book - PDF

Das Jahrhundert Voltaires

Vordenker der europÀischen AufklÀrung
Norbert Campagna, RĂŒdiger Voigt
Book details
Table of contents
Citations

About This Book

Voltaire ist nach wie vor der wichtigste ReprĂ€sentant der europĂ€ischen AufklĂ€rung. Er war ein dezidierter Kritiker des Absolutismus, der Feudalherrschaft und der katholischen Kirche. Durch seine umfangreiche Korrespondenz, die aus mehr als 20.000 Briefen bestand, war er den Gebildeten prĂ€sent wie kein anderer Schriftsteller seiner Zeit. Sein sarkastischer Witz und seine Ironie waren in diesen KreisengefĂŒrchtete Waffen des Geistes.Gerade in Zeiten, in denen das Vertrauen in die Vernunft zu schwinden scheint, liegt es auf der Hand, den Gedanken des großen AufklĂ€rers nachzuspĂŒren. Inwieweit hat Voltaire das Zeitalter der AufklĂ€rung geprĂ€gt? Welche seiner Werke wurden dabei besonders rezipiert, von wem, und in welchen LĂ€ndern? Der Band ist in vier Teile untergliedert: Die AufklĂ€rung in Europa, Voltaires Denken in der Diskussion, Voltaire in Frankreich und England, Voltaire und Friedrich der Große.Mit BeitrĂ€gen vonNorbert Campagna, Andreas Heyer, Oliver Hidalgo, Skadi Siiri Krause, Urs Marti-Brander, Volker Reinhardt, Gideon Stiening, Damien Tricoire, RĂŒdiger Voigt und Laurence Weyer.Die HerausgeberNorbert Campagna, Professeur-associĂ© an der UniversitĂ€t Luxemburg und Studienrat am LycĂ©e de Garçons Esch, ist Autor zahlreicher BĂŒcher ĂŒber Staats- und Rechtsphilosophie sowie Sexualethik.RĂŒdiger Voigt, emeritierter ordentlicher Professor fĂŒr Verwaltungswissenschaft an der UniversitĂ€t der Bundeswehr MĂŒnchen, ist Autor und Herausgeber zahlreicher BĂŒcher ĂŒber Staatstheorie und Staatspraxis.

Read More

Information

Publisher
Nomos Verlag
Year
2020
ISBN
9783845299877
Topic
Politics & International Relations
Subtopic
Political Ideologies
Edition
1

Table of contents