­čôľ[PDF] Die Kriminalisierung von Manipulationen im Sport by Mani Jaleesi | Perlego
Get access to over 700,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Die Kriminalisierung von Manipulationen im Sport
Die Kriminalisierung von Manipulationen im Sport
­čôľ Book - PDF

Die Kriminalisierung von Manipulationen im Sport

Eine Untersuchung zum Sportwettbetrug und der Manipulation von berufssportlichen Wettbewerben gem. ┬ž 265c und ┬ž 265d StGB
Mani Jaleesi
shareBook
Share book
pages
321 pages
language
German
format
PDF
availableOnMobile
Available on iOS & Android
­čôľ Book - PDF

Die Kriminalisierung von Manipulationen im Sport

Eine Untersuchung zum Sportwettbetrug und der Manipulation von berufssportlichen Wettbewerben gem. ┬ž 265c und ┬ž 265d StGB
Mani Jaleesi
Book details
Table of contents
Citations

About This Book

Die Ausgestaltung der im Jahr 2017 in Kraft getretenen Straftatbest├Ąnde bietet viel Angriffsfl├Ąche. Legislative Ungereimtheiten werden strukturiert analysiert, erg├Ąnzt um konkrete Verbesserungsvorschl├Ąge des Gesetzeswortlauts; zugleich wird die Auslegung de lege lata dargelegt. Dies gilt etwa f├╝r Bestimmtheitsprobleme des Sportbegriffs, ├╝berfl├╝ssige Tatbestandsmerkmale (z.B. "wettbewerbswidrige Weise" i.R.d. ┬ž 265d StGB) und der Darlegung, weswegen das Wettsetzungserfordernis bei ┬ž 265c StGB ein subjektives Tatbestandsmerkmal ist.Ein Teil der seitens der Literatur ge├Ąu├čerten Kritik schie├čt indes ├╝ber das Ziel hinaus: Der Autor zeigt insofern vermeintliche Wertungswiderspr├╝che auf und verdeutlicht die gesetzgeberische Intention, etwa im Hinblick auf das Schutzzweckkonzept, den pers├Ânlichen Anwendungsbereich bei ┬ž 265c StGB und die Strafbarkeitsbeschr├Ąnkung auf Manipulationen "zugunsten des Wettbewerbsgegners".

Read More

Information

Publisher
Nomos Verlag
Year
2020
ISBN
9783748907732
Topic
Law
Subtopic
Criminal Law
Edition
1

Table of contents