­čôľ[PDF] Europa, wir kommen! Und wir werden immer mehr. by Michael Schewe | Perlego
Get access to over 700,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Europa, wir kommen! Und wir werden immer mehr.
Europa, wir kommen! Und wir werden immer mehr.
­čôľ Book - PDF

Europa, wir kommen! Und wir werden immer mehr.

Politische Hintergr├╝nde und wahre Geschichten von Fl├╝chtlingsfamilien.
Michael Schewe
shareBook
Share book
pages
208 pages
language
German
format
ePUB (mobile friendly) and PDF
availableOnMobile
Available on iOS & Android
­čôľ Book - PDF

Europa, wir kommen! Und wir werden immer mehr.

Politische Hintergr├╝nde und wahre Geschichten von Fl├╝chtlingsfamilien.
Michael Schewe
Book details
Table of contents
Citations

About This Book

Ein Land in Ohnmacht: Tugendterror gegen Wutb├╝rgertum und keiner, der die Ursachen anpackt! Ein kluges Buch mit Fakten, Hintergr├╝nden und Schicksalen der aktuellen Fl├╝chtlingskrise.Das UNO-Fl├╝chtlingshilfswerk UNHCR geht davon aus, dass im Jahr 2015 mehr als 60 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht sind. Sie fliehen vor Krieg, Fanatismus und Armut. Viele Vertriebene hoffen, der H├Âlle auf Erden entkommen zu k├Ânnen, indem sie sich auf den Weg nach Europa machen. Wer die gefahrvolle Odyssee ins vermeintliche Paradies Deutschland unbeschadet ├╝bersteht, erlebt eine b├Âse ├ťberraschung. W├Ąhrend die einen den ersch├Âpften Ank├Âmmlingen begeistert applaudieren, werden sie von anderen beschimpft und mit Steinen beworfen. Die Gesellschaft spaltet sich und man scheint nur die Wahl zwischen Tugendterror und Wutb├╝rgertum zu haben. Alles wird medienwirksam inszeniert und langsam aber sicher wird klar, dass die Realit├Ąt nicht ganz nach Drehbuch verl├Ąuft. Ohnm├Ąchtige Entwicklungshelfer stehen politischem Kalk├╝l gegen├╝ber, aber die Ursache der Krise wird trotz allem Einsatz nicht bek├Ąmpft, sondern nur die Folgen. Derweilen bleibt die Fl├╝chtlingskatastrophe ein Milliardengesch├Ąft f├╝r Schlepper und Menschenh├Ąndler und die Unterk├╝nfte werden zu sozialen Brennpunkten mitten in Deutschland. Diese Art der planlosen Multikulti-Politik hat ihre Wurzeln in der hierzulande omnipr├Ąsenten Vergangenheitsbew├Ąltigung und lenkt das Bild von m├Âglichen Gefahren, wie der Entstehung von Parallelgesellschaften oder einer unkontrollierten Unterwanderung unseres Rechts- und Wertesystems ab. Wenn sich die Verantwortlichen auch weiterhin weigern, die Ursachen der Krise zu bek├Ąmpfen, wird der Fl├╝chtlingsstrom unvermindert anhalten. Und keiner kann sagen, wie lange Deutschland diesem Druck dann noch standhalten wird.

Read More

Information

Publisher
CBX Verlag
Year
2015
ISBN
9783945794722
Topic
Social Sciences
Subtopic
Emigration & Immigration
Edition
1

Table of contents