ūüďĖ[PDF] Walden oder Leben in den W√§ldern by Henry David Thoreau | Perlego
Get access to over 700,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Walden oder Leben in den Wäldern
Walden oder Leben in den Wäldern
Unavailable in your region
ūüďĖ Book - PDF

Walden oder Leben in den Wäldern

Vollständige deutsche Ausgabe mit aktualisierter Rechtschreibung
Henry David Thoreau
shareBook
Share book
pages
432 pages
language
German
format
ePUB (mobile friendly) and PDF
unavailableOnMobile
Only available on web
Unavailable in your region
ūüďĖ Book - PDF

Walden oder Leben in den Wäldern

Vollständige deutsche Ausgabe mit aktualisierter Rechtschreibung
Henry David Thoreau
Book details
Table of contents
Citations

About This Book

Walden oder Leben in den W√§ldern von Henry David Thoreau ist ein literarisches Werk ganz eigener Art. Der Autor lebte zwei Jahre lang in einer selbst gebauten Holzh√ľtte am kleinen See Walden in den W√§ldern bei Concord, Massachusetts. Die Notizen aus diesen zwei Jahren sind im Buch zu einem Jahreszyklus zusammengefasst. Walden oder Leben in den W√§ldern erschien erstmals 1854.Mit dem Minimalismus seines Daseinsexperiments protestierte Thoreau gegen Rastlosigkeit, Gesch√§ftigkeit und Oberfl√§chlichkeit der Zivilisation seiner Zeit. Thoreau war der Auffassung, die industrialisierte Lebensform treibe viele Menschen in stille Verzweiflung.Thoreau wollte bewusster leben und sich auf das Wesentliche der menschlichen Existenz konzentrieren. Der Lebensstil des Minimalismus, wie ihn Thoreau in seinem Werk Walden oder Leben in den W√§ldern beschreibt, sollte Freir√§ume f√ľr mehr Mu√üe und Reflexion schaffen, indem er weniger Zeit zur Deckung des materiellen Bedarfs beansprucht. W√§hrend Thoreau in seiner H√ľtte lebte, passte er sich bewusst dem Rhythmus der Natur an, der sein Leben nunmehr anstatt der Gesetze der Zivilisation bestimmte. Er lebte in tiefem Einklang mit der Natur. Im Text folgen auf die literarisch sehr anspruchsvollen und detaillierten Naturbeschreibungen oft philosophische Gedankeng√§nge. Der Wechsel der Sprachebenen von konkreter Beschreibung zu gedanklicher Meditation schafft lebendige Kontraste.Walden oder Leben in den W√§ldern (engl.: Walden or life in the woods) ist kein in sich geschlossenes philosophisches Werk. Thoreaus einfaches Leben mit einem minimalistischen Lebensstil sollte nur Experiment, nicht Vorbild sein. Das Buch entstand aus tagebuchartigen Notizen. Die im Text vorkommenden gedanklichen Widerspr√ľche sind wohl das Ergebnis des Zusammenf√ľgens unterschiedlicher Tageseindr√ľcke. Der Autor Henry David Thoreau lebte von 1817 bis 1862. Neben seinem Werk Walden oder Leben in den W√§ldern erlangte auch sein Buch √ľber die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat (1849) gro√üe Bekanntheit. Thoreaus Werk und Haltung beeinflussten unter anderen die amerikanische B√ľrgerrechtsbewegung und die Gegner des Vietnamkrieges.

Read More

Information

Publisher
Books on Demand
Year
2018
ISBN
9783744871969
Topic
Philosophy
Subtopic
Philosophy History & Theory
Edition
1

Table of contents