📖[PDF] GeschĂ€ftsmodelle fĂŒr AAL-Lösungen entwickeln by Hannes Selhofer | Perlego
Get access to over 700,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
GeschĂ€ftsmodelle fĂŒr AAL-Lösungen entwickeln
GeschĂ€ftsmodelle fĂŒr AAL-Lösungen entwickeln
Unavailable in your region
📖 Book - PDF

GeschĂ€ftsmodelle fĂŒr AAL-Lösungen entwickeln

durch systematische Einbeziehung der Anspruchsgruppen
Hannes Selhofer, Diana Wieden-Bischof, Veronika Hornung-PrÀhauser
shareBook
Share book
pages
56 pages
language
German
format
ePUB (mobile friendly) and PDF
unavailableOnMobile
Only available on web
Unavailable in your region
📖 Book - PDF

GeschĂ€ftsmodelle fĂŒr AAL-Lösungen entwickeln

durch systematische Einbeziehung der Anspruchsgruppen
Hannes Selhofer, Diana Wieden-Bischof, Veronika Hornung-PrÀhauser
Book details
Table of contents
Citations

About This Book

Bei der Entwicklung von neuen Produkten und Dienstleistungen im Bereich des Active and Assisted Living (AAL) ist eine frĂŒhe Einbeziehung von relevanten Anspruchsgruppen (Stakeholdern) entscheidend fĂŒr den spĂ€teren Erfolg. Bei der frĂŒhen Einbeziehung in der Konzeptions- und Entwicklungsphase geht es nicht nur um Aspekte der Usability, sondern auch um die begleitende Entwicklung eines tragfĂ€higen GeschĂ€fts- und Betreibermodells. Dies scheint entscheidend zu sein, damit der schwierige Schritt von einem Projekt aus Forschung und Entwicklung in den Markt gelingt. In der hier (in AuszĂŒgen) vorgestellten Studie werden Anregungen fĂŒr die methodische Konzeption von Entwicklungsvorhaben im AAL-Kontext gegeben. Dabei wird eine Auswahl der Methoden, die sich in AAL-Projekten besonders gut eignen, vorgestellt. Der vorliegende Band beruht dabei auf Ergebnissen einer Studie aus dem Jahr 2015, die im Rahmen des Programms "benefit – Intelligente Technologien fĂŒr Ă€ltere Menschen" (Projekt-Nr. 846228) durch das österreichische Bundesministerium fĂŒr Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) sowie die FFG – Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft beauftragt wurde und einen kompakten Überblick ĂŒber verschiedene Methoden der Einbeziehung von Stakeholdern in AAL-Projekten liefert.Gleichzeitig ist der Band der zweite in der Schriftenreihe des Forschungsbereichs InnovationLab mit dem Titel "InnovationLab Arbeitsberichte" der Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbH mit Sitz in Österreich. Die Schriftenreihe dokumentiert Ergebnisse aus Forschungs- und Innovationsprojekten.

Read More

Information

Publisher
Books on Demand
Year
2016
ISBN
9783741202612
Topic
Technology & Engineering
Subtopic
Engineering General
Edition
1

Table of contents