📖[PDF] Die Selbstanzeige in der Insolvenz by Marc Frintrup | Perlego
Get access to over 700,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Die Selbstanzeige in der Insolvenz
Die Selbstanzeige in der Insolvenz
No longer available |Learn more
📖 Book - PDF

Die Selbstanzeige in der Insolvenz

Marc Frintrup
shareBook
Share book
pages
354 pages
language
German
format
PDF
unavailableOnMobile
Only available on web
No longer available |
Learn more
📖 Book - PDF

Die Selbstanzeige in der Insolvenz

Marc Frintrup
Book details
Table of contents
Citations

About This Book

Dieses Buch befasst sich mit Selbstanzeigen nach §§ 371, 398a AO. Diese setzen grundsätzlich die Nachentrichtung der hinterzogenen Steuern, ggfs. auch die Zahlung eines Strafzuschlags und von Zinsen voraus. Bei Liquiditätsproblemen ist der Steuerhinterzieher dazu aber tatsächlich nicht, nicht in vollem Umfang oder – bei drohender Insolvenzanfechtung – nicht nachhaltig in der Lage. Überdies verliert er im Insolvenzverfahren, ggfs. schon im Eröffnungsverfahren die rechtliche Verfügungsbefugnis über sein verbliebenes pfändbares Vermögen. Die Insolvenzanfechtung von im Zuge einer Selbstanzeige vorgenommenen Zahlungen kann zudem den verfassungsrechtlich verankerten Nemo-tenetur-Grundsatz berühren, weil sie in Konfliktsituationen den Ausweg über die Selbstanzeige zu verbauen droht. Der Autor beschäftigt sich mit der Frage, inwieweit unter diesen Bedingungen Selbstanzeigen wirksam sein können oder welche anderen Lösungsansätze stattdessen für den Steuerhinterzieher in Betracht kommen. Er kommt dabei in den Anwendungsbereichen des § 371 AO und des § 398a AO zum Teil zu unterschiedlichen Ergebnissen

Read More

Information

Publisher
Peter Lang
Year
2019
ISBN
9783631809358
Topic
Law
Subtopic
Law Theory & Practice
Edition
1

Table of contents