📖[PDF] Perspektiven mediativer Kompetenzentwicklung by Doris Klappenbach | Perlego
Get access to over 700,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Perspektiven mediativer Kompetenzentwicklung
Perspektiven mediativer Kompetenzentwicklung
No longer available |Learn more
📖 Book - PDF

Perspektiven mediativer Kompetenzentwicklung

Eine explorative Studie zur retrospektiven Evaluation einer Mediationsausbildung durch interkulturell arbeitende KrÀfte aus sozialen und pÀdagogischen Handlungsfeldern
Doris Klappenbach
shareBook
Share book
pages
124 pages
language
German
format
PDF
availableOnMobile
Available on iOS & Android
No longer available |
Learn more
📖 Book - PDF

Perspektiven mediativer Kompetenzentwicklung

Eine explorative Studie zur retrospektiven Evaluation einer Mediationsausbildung durch interkulturell arbeitende KrÀfte aus sozialen und pÀdagogischen Handlungsfeldern
Doris Klappenbach
Book details
Table of contents
Citations

About This Book

Dieses Buch widmet sich der Frage, wie die Ausbildung von Mediation und Mediativer Kommunikation (insbesondere im universitĂ€ren Kontext) einen wesentlichen Beitrag zur Etablierung von sogenannten SchlĂŒsselkompetenzen leisten kann. Die mit der These «Mediation fĂŒr interkulturelle Kompetenz» zusammengefassten Untersuchungsergebnisse zur Wirksamkeit einer Mediationsausbildung bestĂ€tigen: Die Kompetenzerweiterung zum Umgang mit DiversitĂ€t als eine klassische Überschneidungssituation liegt im gleichstellungsorientierten Reflektieren und dem allparteilichen WertschĂ€tzen der emotionalen und sozialen Bindung an den jeweiligen kulturellen und personenimmanenten Hintergrund. Mediationsausbildung trĂ€gt dazu bei, die AmbiguitĂ€tstoleranz zu stĂ€rken, Toleranz und SouverĂ€nitĂ€t im Umgang mit schwierigen und in konfliktreichen Situationen zu fördern.

Read More

Information

Publisher
Peter Lang
Year
2012
ISBN
9783653023725
Topic
Education
Subtopic
Education General
Edition
1

Table of contents