­čôľ[PDF] Jazz unter Kontrolle des Systems by Katharina Wei├čenbacher | Perlego
Get access to over 700,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Jazz unter Kontrolle des Systems
Jazz unter Kontrolle des Systems
No longer available |Learn more
­čôľ Book - PDF

Jazz unter Kontrolle des Systems

Die Entwicklung des Jazz in der DDR nach dem Mauerbau
Katharina Wei├čenbacher
shareBook
Share book
pages
204 pages
language
German
format
PDF
unavailableOnMobile
Only available on web
No longer available |
Learn more
­čôľ Book - PDF

Jazz unter Kontrolle des Systems

Die Entwicklung des Jazz in der DDR nach dem Mauerbau
Katharina Wei├čenbacher
Book details
Table of contents
Citations

About This Book

Die Studie besch├Ąftigt sich mit der Entwicklung des Jazz in der DDR und beleuchtet den Zeitraum vom Mauerbau (1961) bis zur Ausweisung des Liedermachers Wolf Biermann (1976). Katharina Wei├čenbacher st├╝tzt ihre Recherchen auf Interviews mit Jazzmusikern, Literatur, Musikbeispiele und Stasi-Akten.

Zeitzeugen berichten von ihren amerikanischen Idolen und Schallplattenschmuggel, akribische Aufzeichnungen aus Stasi-Akten werden diskutiert und ein Kapitel besch├Ąftigt sich mit der Analyse von Aufnahmen von Jazzmusikern wie Ulrich Gumpert, Ernst-Ludwig Petrowsky, Conny Bauer, Friedhelm Sch├Ânfeld und Joachim K├╝hn. Die Autorin widmet sich folgenden Fragen: Wie konnte sich trotz der DDR-Ideologie, die den ┬źAmerican Way of Life┬╗ kritisierte, eine Jazzszene entwickeln? Inwiefern beeinflussten die politischen Rahmenbedingungen diese Entwicklung?

Read More

Information

Publisher
Peter Lang
Year
2020
ISBN
9783631816417
Topic
Social Sciences
Subtopic
Cultural & Social Anthropology
Edition
1

Table of contents