📖[PDF] PrĂ€diktoren von Aggression by Christian Fischer | Perlego
Get access to over 700,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
PrÀdiktoren von Aggression
PrÀdiktoren von Aggression
No longer available |Learn more
📖 Book - PDF

PrÀdiktoren von Aggression

Eine Untersuchung der Faktoren Wahrnehmung und Regulation von Emotionen, AmbiguitÀtstoleranz, SelbstwertschÀtzung und Selbstwertdiskrepanz bei Patienten aus der Forensischen und der Allgemeinen Psychiatrie
Christian Fischer
shareBook
Share book
pages
191 pages
language
German
format
ePUB (mobile friendly) and PDF
availableOnMobile
Available on iOS & Android
No longer available |
Learn more
📖 Book - PDF

PrÀdiktoren von Aggression

Eine Untersuchung der Faktoren Wahrnehmung und Regulation von Emotionen, AmbiguitÀtstoleranz, SelbstwertschÀtzung und Selbstwertdiskrepanz bei Patienten aus der Forensischen und der Allgemeinen Psychiatrie
Christian Fischer
Book details
Table of contents
Citations

About This Book

Aggression ist ein PhĂ€nomen, mit dem sich bereits zahlreiche Disziplinen der Psychologie beschĂ€ftigt haben. Auch wenn in der aktuellen Berichterstattung der Medien der Eindruck entstehen mag, dass aggressives Verhalten ein Merkmal der aktuellen Gesellschaft ist und fortwĂ€hrend zunimmt, so nimmt Aggression keine Sonderrolle im menschlichen Verhaltensspektrum ein. Ebenso wenig handelt es sich um ein PhĂ€nomen der aktuellen Zeit. Dennoch stellt sich die Frage, warum einige Personen vermehrt zur Aggression neigen. Nach einer Übersicht zu psychologischen Theorien zur ErklĂ€rung von Aggression und Methoden zur Aggressionsmessung, wird mit den Ergebnissen einer Untersuchung bei Patienten aus der Forensischen und der Allgemeinen Psychiatrie das komplexe Zusammenspiel einzelner Persönlichkeitsmerkmale wie SelbstwertschĂ€tzung, ImpulsivitĂ€t, AmbiguitĂ€tstoleranz sowie der Faktoren Wahrnehmung und Regulation von Emotionen aufgezeigt. Neben dieser wechselseitigen Beeinflussung der einzelnen PrĂ€diktoren, die von der oftmals trivialen Betrachtung von 1:1-Beziehungen einzelner PrĂ€diktoren von Aggression abrĂ€t, ergaben sich weitere Ergebnisse. Diese gehen teilweise ĂŒber die gĂ€ngige Literatur hinaus und geben sowohl AnstĂ¶ĂŸe fĂŒr weitere Untersuchungen von Aggression als auch fĂŒr die Praxis bei Diagnostik und Therapie (z. B. die Unterscheidung zwischen funktionaler und dysfunktionaler ImpulsivitĂ€t, Einfluss der AmbiguitĂ€tstoleranz).

Read More

Information

Publisher
Peter Lang
Year
2014
ISBN
9783653979749
Topic
Psychology
Subtopic
Personality in Psychology
Edition
1

Table of contents