📖[PDF] Materielle Insolvenz Die retrograde Ermittlung der Zahlungsunfähigkeit by Christoph Pabst | Perlego
Get access to over 700,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Materielle Insolvenz  Die retrograde Ermittlung der Zahlungsunfähigkeit
Materielle Insolvenz  Die retrograde Ermittlung der Zahlungsunfähigkeit
No longer available |Learn more
📖 Book - PDF

Materielle Insolvenz Die retrograde Ermittlung der Zahlungsunfähigkeit

Christoph Pabst
shareBook
Share book
pages
233 pages
language
German
format
PDF
availableOnMobile
Available on iOS & Android
No longer available |
Learn more
📖 Book - PDF

Materielle Insolvenz Die retrograde Ermittlung der Zahlungsunfähigkeit

Christoph Pabst
Book details
Table of contents
Citations

About This Book

Die Zahlungsunfähigkeit des Schuldners ist nicht nur Eröffnungsgrund in § 17 InsO, sondern auch maßgebliches Tatbestandsmerkmal der §§ 129 ff. InsO, des § 64 GmbHG und der §§ 283 ff. StGB. Die insolvenzspezifischen Anfechtungs- und Haftungsansprüche beziehen sich dabei allesamt auf einen immer deutlich vor der Eröffnung des Insolvenzverfahrens gelagerten Zeitpunkt: den der Materiellen Insolvenz. Dass diese durch Tatrichter und Verwalter bzw. Sachverständige retrograd zu ermitteln ist, wurde und wird in der Literatur, von der Rechtsprechung und vom Gesetzgeber vorausgesetzt. Eine umfassende Auseinandersetzung mit den Grundlagen, Methoden und praktischen Problemen einer solchen Ermittlung unterblieb aber bislang. Mit seiner Arbeit hat sich der Verfasser diesem Problemfeld gestellt, und dieses methodisch und systematisch behandelt.

Read More

Information

Publisher
Peter Lang
Year
2013
ISBN
9783653035193
Topic
Law
Subtopic
Civil Rights in Law
Edition
1

Table of contents