📖[PDF] Der Brief im deutschen Drama des 18. und 19. Jahrhunderts by Irene Rupp | Perlego
Get access to over 700,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Der Brief im deutschen Drama des 18. und 19. Jahrhunderts
Der Brief im deutschen Drama des 18. und 19. Jahrhunderts
No longer available |Learn more
📖 Book - PDF

Der Brief im deutschen Drama des 18. und 19. Jahrhunderts

Irene Rupp
shareBook
Share book
pages
272 pages
language
German
format
ePUB (mobile friendly) and PDF
availableOnMobile
Available on iOS & Android
No longer available |
Learn more
📖 Book - PDF

Der Brief im deutschen Drama des 18. und 19. Jahrhunderts

Irene Rupp
Book details
Table of contents
Citations

About This Book

Briefe spielen im deutschen Drama und Theater des 18. und 19. Jahrhunderts eine auffallend gewichtige Rolle. Sie sind häufig, werden vielfältig variiert und kreativ inszeniert. Am Schnittpunkt von Literatur-, Theater- und Medienwissenschaft beweist die Autorin in zahlreichen Einzelanalysen, dass Briefe weit mehr sind als eine dramaturgische Bequemlichkeit, sondern bewusst gebrauchtes und höchst wirkungsvolles Stilmittel. Aus wiederkehrenden Mustern und Motiven erstellt sie einen umfassenden Katalog von Funktionen und Wirkungsweisen des Briefs im Drama. Er gibt Auskunft über die ästhetischen Strategien, die wichtige Bausteine zur Interpretation einzelner Dramen und zur Beschreibung von Gattungskonventionen und -traditionen der Zeit zwischen Aufklärung und Frührealismus sind.

Read More

Information

Publisher
Peter Lang
Year
2016
ISBN
9783653956641
Topic
Literature
Subtopic
German Literary Criticism
Edition
1

Table of contents