📖[PDF] Diskursive Konstruktion von Terrorismus in deutschen und chinesischen Medien by Kuanyong Qiu | Perlego
Get access to over 700,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Diskursive Konstruktion von Terrorismus in deutschen und chinesischen Medien
Diskursive Konstruktion von Terrorismus in deutschen und chinesischen Medien
No longer available |Learn more
📖 Book - PDF

Diskursive Konstruktion von Terrorismus in deutschen und chinesischen Medien

Vergleichende korpuslinguistische Analysen
Kuanyong Qiu
shareBook
Share book
pages
462 pages
language
German
format
ePUB (mobile friendly) and PDF
availableOnMobile
Available on iOS & Android
No longer available |
Learn more
📖 Book - PDF

Diskursive Konstruktion von Terrorismus in deutschen und chinesischen Medien

Vergleichende korpuslinguistische Analysen
Kuanyong Qiu
Book details
Table of contents
Citations

About This Book

Ausgangspunkt für diesen Band ist der Terrorismus als weltweit prominentes Thema in Printmedien. Die Autorin arbeitet Veränderungen der diskursiven Konstruktion dieses Themas während vier ausgewählter Untersuchungszeitpunkte heraus. Sie zeigt, dass die unterschiedlichen politischen, wirtschaftlichen und kulturell-philosophischen Rahmenbedingungen in Deutschland und China die diskursive Konstruktion von Terrorismus beeinflussen. Die Analysen illustrieren, wie solche Zusammenhänge, Entwicklungen und Divergenzen durch eine korpusbasierte Diskursanalyse sichtbar gemacht werden können. Mit ihren statistikbasierten Methoden und anhand der großen Datenmengen gewinnt die Autorin eine neue Perspektive auf das Thema Terrorismus und erweitert das Methodenrepertoire der Diskursanalyse.

Read More

Information

Publisher
Peter Lang
Year
2019
ISBN
9783631801369
Topic
Languages & Linguistics
Subtopic
Linguistics
Edition
1

Table of contents