[PDF] Autonomous Weapons Systems and International Law A Study on Human-Machine Interactions in Ethically and Legally Sensitive Domains by Daniele Amoroso | Perlego
Get access to over 600,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Start free trial
Join perlego now to get access to over 600,000 books
Join perlego now to get access to over 600,000 books
Autonomous Weapons Systems and International Law
Autonomous Weapons Systems and International Law

Autonomous Weapons Systems and International Law

A Study on Human-Machine Interactions in Ethically and Legally Sensitive Domains
Daniele Amoroso
Start free trial
shareBook
Share book
pages
291 pages
language
English
format
PDF
unavailableOnMobile
Not available on the Perlego app

Autonomous Weapons Systems and International Law

A Study on Human-Machine Interactions in Ethically and Legally Sensitive Domains
Daniele Amoroso
Book details
Table of contents

About This Book

Jüngste Fortschritte in Robotik und KI machen es möglich, Roboter auch mit ethisch und rechtlich sensiblen Aufgaben zu betrauen. Besonders umstritten ist der Einsatz so genannter autonomer Waffensysteme (AWS), die eigenständig Entscheidungen über Leben und Tod von 'Zielpersonen' treffen. Damit berühren sie zentrale Grundlagen des humanitären Völkerrechts, der internationalen Menschenrechte, des internationalen Strafrechts sowie der staatlichen Verantwortung.Vor diesem Hintergrund untersucht das Buch die Legalität und die völkerrechtlichen Folgen des Einsatzes autonomer Waffensysteme. Es zeigt Wege für künftige internationale Regelungen auf und skizziert das Konzept einer 'geteilten Verantwortung' zwischen menschlichen Entscheidungsträgern und intelligenten Systemen.Daniele Amoroso ist Professor für Völkerrecht an der Universität Cagliari und Mitglied des Internationalen Komitees für die Kontrolle von Roboterwaffen (ICRAC).

Read More

Information

Publisher
Nomos Verlag
Year
2020
ISBN
9783748909538
Topic
Law
Subtopic
International Law
Edition
1

Table of contents