[PDF] Paris 1919–1920: Frieden durch Recht? by Claus Kreß | Perlego
Get access to over 600,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Start free trial
Join perlego now to get access to over 600,000 books
Join perlego now to get access to over 600,000 books
Paris 1919–1920: Frieden durch Recht?
Paris 1919–1920: Frieden durch Recht?

Paris 1919–1920: Frieden durch Recht?

Claus Kreß
Start free trial
shareBook
Share book
pages
98 pages
language
German
format
PDF
unavailableOnMobile
Not available on the Perlego app

Paris 1919–1920: Frieden durch Recht?

Claus Kreß
Book details
Table of contents

About This Book

"Paris 1919-1920: Frieden durch Recht?" – In diesem Band, der Essays aus den Federn des Historikers Markus Payk, des Politikwissenschaftlers Herfried Münkler sowie der Rechtswissenschaftler Claus Kreß und Angelika Nußberger vereint, wird dieser Frage nicht "nur" in ihrem unmittelbaren historischen Sinn nachgegangen. Vielmehr möchte der Band auch dazu anregen, die Frage der Verrechtlichung der internationalen Beziehungen von den Jahren 1919 und 1920 in Paris und der Zwischenkriegszeit aus auf Gegenwart und Zukunft der internationalen Beziehungen hin zu erweitern. Denn die aktuelle Weltlage gibt dringenden Anlass dazu, darüber nachzudenken, ob der "behütende" Einsatz für die Sicherung des Weltfriedens durch eine vergleichsweise starke weltumspannende Völkerrechtsordnung erhöht werden sollte.Mit Beiträgen vonMarcus Payk, Angelika Nußberger, Claus Kreß und Herfried Münkler.

Read More

Information

Publisher
Nomos Verlag
Year
2020
ISBN
9783748923572
Topic
Law
Subtopic
Criminal Law
Edition
1

Table of contents