[PDF] Europe Between Fragility and Hope by Matthias Waechter, Jean-Claude Vérez | Perlego
Get access to over 600,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Start free trial
Join perlego now to get access to over 600,000 books
Join perlego now to get access to over 600,000 books
Europe
Europe

Europe

Between Fragility and Hope
Matthias Waechter, Jean-Claude Vérez
Start free trial
shareBook
Share book
pages
198 pages
language
English
format
PDF
unavailableOnMobile
Not available on the Perlego app

Europe

Between Fragility and Hope
Matthias Waechter, Jean-Claude Vérez
Book details
Table of contents

About This Book

In den Jahren, bevor die Covid19-Krise die Welt vor ungekannte Herausforderungen stellte, zeigte sich die EU von zwei Seiten: Einerseits gab sie Anlass zu Hoffnung, hatte sie doch mehrere Krisen gemeistert und stellte sie sich in der Welt als Verteidigerin von Multilateralismus und Festung der Demokratie dar. Andererseits aber blieben Schwächen sichtbar: ihre mangelnde Kohärenz in der Außen- und Sicherheitspolitik; ihr unzureichender Einfluss in ihrer Nachbarschaft sowie ihre inneren Widersprüche, was die Wahrung der Rechtsstaatlichkeit unter ihren Mitgliedstaaten anbetrifft. Die hier versammelten Essays bieten einen Rückblick auf zwei Jahre EU-Politik.Mit Beiträgen vonLaurent Baechler, Anna Dimitrova, Mohamed Ane, Sebastian Franzkowiak, András Inotai, Gabriel N. Toggenburg, Arnaud Leconte, Kyriakos Revelas, Hartmut Marhold, Jean-Claude Vérez, Jean-Marie Rousseau, Susann Heinecke, Florent Marciacq, Tobias Flessenkemper, Magda Stumvoll, Marta-Claudia Cliza, Laura-Cristiana Spataru-Negura, Claude Nigoul, Pinar Selek, Yvan Gastaut.

Read More

Information

Publisher
Nomos Verlag
Year
2020
ISBN
9783748909767
Topic
Politics & International Relations
Subtopic
Comparative Politics
Edition
1

Table of contents