[PDF] Regierungspolitik in der Weltfinanzkrise Der Einfluss von Interessen, Ideen und Institutionen in Deutschland und Großbritannien am Beispiel des Bankensektors und der Automobilindustrie by Michael M. Franke | Perlego
Get access to over 600,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Start free trial
Join perlego now to get access to over 600,000 books
Join perlego now to get access to over 600,000 books
Regierungspolitik in der Weltfinanzkrise
Regierungspolitik in der Weltfinanzkrise

Regierungspolitik in der Weltfinanzkrise

Der Einfluss von Interessen, Ideen und Institutionen in Deutschland und Großbritannien am Beispiel des Bankensektors und der Automobilindustrie
Michael M. Franke
Start free trial
shareBook
Share book
pages
415 pages
language
German
format
PDF
unavailableOnMobile
Not available on the Perlego app

Regierungspolitik in der Weltfinanzkrise

Der Einfluss von Interessen, Ideen und Institutionen in Deutschland und Großbritannien am Beispiel des Bankensektors und der Automobilindustrie
Michael M. Franke
Book details
Table of contents

About This Book

Wann und unter welchen Bedingungen unterscheidet sich die deutsche und britische Regierungspolitik während der Weltfinanzkrise? Dieser Frage geht die Studie im Zuge einer vergleichenden empirischen Analyse des Zeitraums von 2007 bis 2012 am Beispiel der Bankenbranche und Automobilindustrie nach. Gemeinsamkeiten und Unterschiede beider Länder werden mit jeweils spezifischen sektoralen Interessen, gesellschaftlichen Ideen und nationalen Institutionen sowie dem Problembewusstsein der Wähler erklärt. Verwendet wird ein most different case design. Im Ergebnis zeigt sich, dass der Einfluss von Ideen bei zunehmendem Problembewusstsein im Vergleich zu Interessen tendenziell zunimmt, während Institutionen weiterhin den Handlungsrahmen vorgeben.

Read More

Information

Publisher
Nomos Verlag
Year
2020
ISBN
9783748909071
Topic
Politics & International Relations
Subtopic
Comparative Politics
Edition
1

Table of contents