[PDF] Algorithmen in der Justiz Rechtsfragen zum Einsatz von Legal Tech im Zivilprozess by Christoph Rollberg | Perlego
Get access to over 600,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Start free trial
Join perlego now to get access to over 600,000 books
Join perlego now to get access to over 600,000 books
Algorithmen in der Justiz
Algorithmen in der Justiz

Algorithmen in der Justiz

Rechtsfragen zum Einsatz von Legal Tech im Zivilprozess
Christoph Rollberg
Start free trial
shareBook
Share book
pages
246 pages
language
German
format
PDF
unavailableOnMobile
Not available on the Perlego app

Algorithmen in der Justiz

Rechtsfragen zum Einsatz von Legal Tech im Zivilprozess
Christoph Rollberg
Book details
Table of contents

About This Book

Unter welchen Bedingungen dürfen Gerichte in Deutschland digitale Anwendungen zur Entscheidungsfindung einsetzen? Das Werk zeigt die engen Grenzen und einen Lösungsweg hierfür auf. Neben rechtstheoretischen und durch die computerspezifische Arbeitsweise gesetzten Grenzen ist der durch das Grundgesetz und das Europarecht abgesteckte Rechtsrahmen zu beachten. Im Zentrum der Bearbeitung steht die Garantie der richterlichen Unabhängigkeit, die durch den Technikeinsatz nicht infrage gestellt werden darf. Zur Auflösung des daraus resultierenden Konflikts wird ein Zertifizierungsverfahren für determinierte Programme vorgeschlagen. Schließlich werden konkrete Anwendungsbeispiele beleuchtet.

Read More

Information

Publisher
Nomos Verlag
Year
2020
ISBN
9783748921547
Topic
Law
Subtopic
Civil Law
Edition
1

Table of contents