[PDF] Ein verpasster Verfassungsmoment Der Vertrag von Maastricht und die europäische Öffentlichkeit (1988–1991) by Manuel Müller | Perlego
Get access to over 600,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Start free trial
Join perlego now to get access to over 600,000 books
Join perlego now to get access to over 600,000 books
Ein verpasster Verfassungsmoment
Ein verpasster Verfassungsmoment

Ein verpasster Verfassungsmoment

Der Vertrag von Maastricht und die europäische Öffentlichkeit (1988–1991)
Manuel Müller
Start free trial
shareBook
Share book
pages
796 pages
language
German
format
PDF
unavailableOnMobile
Not available on the Perlego app

Ein verpasster Verfassungsmoment

Der Vertrag von Maastricht und die europäische Öffentlichkeit (1988–1991)
Manuel Müller
Book details
Table of contents

About This Book

In der Krise von 1989/90 boten die Verhandlungen über den Vertrag von Maastricht beste Voraussetzungen für einen europäischen Verfassungsmoment. Doch die öffentliche Debatte blieb fragmentiert und an nationalen Interessen ausgerichtet – nicht zuletzt wegen des zwischenstaatlichen Verfahrens, das dem diplomatischen Kontext größeren Nachrichtenwert verlieh als dem konstitutionellen Inhalt der Reform.Mit einer detaillierten Untersuchung der deutschen, französischen und britischen Pressedebatte gibt dieses Buch empirische Einblicke in eine Schlüsselphase der EU-Integration. Zudem bietet es eine analytische Neuvermessung der Voraussetzungen europäischer Öffentlichkeit sowie des Verhältnisses zwischen politischen Verfahren und Diskursstrukturen.

Read More

Information

Publisher
Nomos Verlag
Year
2020
ISBN
9783748906001
Topic
Law
Subtopic
International Law
Edition
1

Table of contents