[PDF] Haftung für autonome Systeme Verteilung der Risiken selbstlernender und vernetzter Algorithmen im Vertrags- und Deliktsrecht by Martin Sommer | Perlego
Get access to over 600,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Start free trial
Join perlego now to get access to over 600,000 books
Join perlego now to get access to over 600,000 books
Haftung für autonome Systeme
Haftung für autonome Systeme

Haftung für autonome Systeme

Verteilung der Risiken selbstlernender und vernetzter Algorithmen im Vertrags- und Deliktsrecht
Martin Sommer
Start free trial
shareBook
Share book
pages
568 pages
language
German
format
PDF
unavailableOnMobile
Not available on the Perlego app

Haftung für autonome Systeme

Verteilung der Risiken selbstlernender und vernetzter Algorithmen im Vertrags- und Deliktsrecht
Martin Sommer
Book details
Table of contents

About This Book

Die Arbeit behandelt die vertrags- und deliktsrechtlichen Haftungsfragen für Künstliche Intelligenz de lege lata und de lege ferenda. Autonome Systeme bringen aufgrund ihrer Risiken (Autonomie, Vernetzung und Intransparenz) die klassische Rechtsdogmatik an ihre Grenzen. Die Arbeit vertritt daher einen modernen regulatorisch-rechtsdogmatischen Ansatz, um holistisch die Verantwortungssphären der Beteiligten (Vertragspartner, Hersteller, Anwender und Dritte) im geltenden materiellen Recht und der Darlegungs- und Beweislast abzugrenzen. Die Arbeit knüpft im zukünftigen Recht daran unional einen ko-regulierten "Stufenbau der Haftung" (samt ausformulierten Verordnungs-Entwurf) an und fördert damit die Innovation im Technikrecht.

Read More

Information

Publisher
Nomos Verlag
Year
2020
ISBN
9783748921943
Topic
Law
Subtopic
Civil Law
Edition
1

Table of contents