📖[PDF] Die Auswirkungen der Rechtsprechung des EuropĂ€ischen Gerichtshofs auf das Arbeitsrecht der Mitgliedstaaten (Edition 1) by Ulrich Becker | Perlego
Get access to over 700,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Die Auswirkungen der Rechtsprechung des EuropÀischen Gerichtshofs auf das Arbeitsrecht der Mitgliedstaaten (Edition 1)
Die Auswirkungen der Rechtsprechung des EuropÀischen Gerichtshofs auf das Arbeitsrecht der Mitgliedstaaten (Edition 1)
📖 Book - PDF

Die Auswirkungen der Rechtsprechung des EuropÀischen Gerichtshofs auf das Arbeitsrecht der Mitgliedstaaten (Edition 1)

Ulrich Becker, Olaf Scholz
shareBook
Share book
language
German
format
PDF
unavailableOnMobile
Only available on web
📖 Book - PDF

Die Auswirkungen der Rechtsprechung des EuropÀischen Gerichtshofs auf das Arbeitsrecht der Mitgliedstaaten (Edition 1)

Ulrich Becker, Olaf Scholz
Book details
Table of contents
Citations

About This Book

Die Urteile des EuropĂ€ischen Gerichtshofes in den Rechtssachen Viking, Laval und RĂŒffert haben fĂŒr großes Aufsehen gesorgt. Diese Entscheidungen standen im Mittelpunkt der Tagung, die dieser Band dokumentiert und zeigen, wie schwierig die Balance zwischen Unternehmerfreiheiten und Arbeitnehmerrechten innerhalb der EuropĂ€ischen Union ist. Mit BeitrĂ€gen von: Jan Andersson, Mitglied des EuropĂ€ischen Parlaments, Sozialdemokratische Fraktion Prof. Brian Bercusson†, Chair in European Social and Labour Law at King's College London Prof. Niklas Bruun, Professor in Private Law, University of Helsinki, Director IPR University Center Prof. Dr.Wolfgang DĂ€ubler, Professor fĂŒr Deutsches und EuropĂ€isches Arbeitsrecht, BĂŒrgerliches Recht und Wirtschaftsrecht an der UniversitĂ€t Bremen, Fachbereich Rechtswissenschaft Lars Gellner, Head of Labour Law at the Confederation of Swedish Enterprise Claes-Mikael Jonsson, Legal adviser at the Swedish Trade Union Confederation (LO-Sweden) Ulrich Koch Richter am Bundesarbeitsgericht Prof. Dr. Juliane Kokott, Gerichtshof der EuropĂ€ischen Gemeinschaften Dr.h.c. Egils Levits, Dipl.Pol., Richter am EuropĂ€ischen Gerichtshof Prof. Dr. Antoine Lyon-Caen, l'UniversitĂ© Paris Ouest, Directeur d'Ă©tudes Ă  l'EHESS – Nanterre La DĂ©fense Institut International pour les Etudes Comparatives Helga Nielebock, Bereichsleiterin, Deutscher Gewerkschaftsbund Univ. Prof. Dr. Robert Rebhahn, Professor fĂŒr Arbeits- und Sozialrecht an der UniversitĂ€t Wien Armindo Silva, EMPL/F – Social dialogue, social rights, working conditions, adaption to change DG Employment, Social Affairs and Equal Opportunities, European Commission Roland Wolf, GeschĂ€ftsfĂŒhrer Arbeitsrecht, Bundesvereinigung der Deutschen ArbeitgeberverbĂ€nde

Read More

Information

Publisher
Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Year
2009
ISBN
9783845219165
Topic
Law
Subtopic
International Law

Table of contents