📖[PDF] Arbeitsunfall 4.0 : Die Abgrenzung privater und beruflicher RisikosphĂ€ren in der modernen Arbeitswelt (Edition 1) by Annemarie Aumann | Perlego
Get access to over 700,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Arbeitsunfall 4.0 : Die Abgrenzung privater und beruflicher RisikosphÀren in der modernen Arbeitswelt (Edition 1)
Arbeitsunfall 4.0 : Die Abgrenzung privater und beruflicher RisikosphÀren in der modernen Arbeitswelt (Edition 1)
📖 Book - PDF

Arbeitsunfall 4.0 : Die Abgrenzung privater und beruflicher RisikosphÀren in der modernen Arbeitswelt (Edition 1)

Annemarie Aumann
shareBook
Share book
language
German
format
PDF
unavailableOnMobile
Only available on web
📖 Book - PDF

Arbeitsunfall 4.0 : Die Abgrenzung privater und beruflicher RisikosphÀren in der modernen Arbeitswelt (Edition 1)

Annemarie Aumann
Book details
Table of contents
Citations

About This Book

Arbeits- und PrivatsphĂ€re sind in der modernen Arbeitswelt untrennbar vermengt: Nicht nur wandert die Arbeit immer mehr in die vormals privat konnotierte SphĂ€re des Arbeitnehmers, sondern auch umgekehrt gelangt immer mehr Privates in den betrieblichen Bereich.Das Unfallversicherungsrecht jedoch basiert auf der Trennung beider SphĂ€ren. In der Konsequenz verfehlt es bei Gestaltungen wie dem Homeoffice, der stĂ€ndigen Erreichbarkeit oder der mobilen Arbeit seinen Zweck: ArbeitnehmerInnen in modernen ArbeitsverhĂ€ltnissen werden im Gegensatz zu ArbeitnehmerInnen in traditionellen, dem fordistisch-tayloristischen Modell folgenden ArbeitsverhĂ€ltnissen weniger vor den Konsequenzen von UnfĂ€llen im Zusammenhang mit ihrer BerufstĂ€tigkeit geschĂŒtzt.Das Werk nimmt sich dieser bisher nicht gelösten Problematik an. Über die Auseinandersetzung mit der Dogmatik des Arbeitsunfalls sowie des beamtenrechtlichen Dienstunfalls, des gesellschaftlichen und sozialpolitischen Kontextes der Unfallversicherung und den Gegebenheiten von Arbeit 4.0 gelangt das Buch zu einer Fortentwicklung der Dogmatik der Betriebsrisikolehre und zeigt auf, wie sich eine sowohl den Arbeitgeber- als auch den Arbeitnehmerinteressen gerechte Zuordnung der Risiken erreichen lĂ€sst.

Read More

Information

Publisher
Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Year
2019
ISBN
9783845295961
Topic
Law
Subtopic
Labour & Employment Law

Table of contents