[PDF] Die Idee subjektiver Rechte by Eric Hilgendorf, Benno Zabel | Perlego
Get access to over 600,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Start free trial
Join perlego now to get access to over 600,000 books
Join perlego now to get access to over 600,000 books
Die Idee subjektiver Rechte
Die Idee subjektiver Rechte

Die Idee subjektiver Rechte

Eric Hilgendorf, Benno Zabel
Start free trial
shareBook
Share book
pages
367 pages
language
German
format
PDF
unavailableOnMobile
Not available on the Perlego app

Die Idee subjektiver Rechte

Eric Hilgendorf, Benno Zabel
Book details
Table of contents

About This Book

Die Philosophie der subjektiven Rechte reflektiert das Legitimationsprogramm gegenwärtiger Gesellschaften, namentlich die individuellen Autonomisierungseffekte und gleichzeitigen Herrschaftsinteressen der Urheber normativer Ordnungen. Die Autorinnen und Autoren des vorliegenden Bandes versuchen, die Dynamik, die den Formen und Gehalten der Rechte eingeschrieben ist, zu entschlüsseln und den Diskurs über Rechte für unsere Zeit zu aktualisieren.

Read More

Information

Publisher
De Gruyter
Year
2020
ISBN
9783110704013
Topic
Law
Subtopic
Law Theory & Practice
Edition
1

Table of contents