📖[PDF] Das Ende der Natur by Susanne Dohrn | Perlego
Get access to over 700,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Das Ende der Natur
Das Ende der Natur
No longer available |Learn more
📖 Book - PDF

Das Ende der Natur

Die Landwirtschaft und das stille Sterben vor unserer HaustĂŒr
Susanne Dohrn
shareBook
Share book
pages
272 pages
language
German
format
ePUB (mobile friendly) and PDF
unavailableOnMobile
Only available on web
No longer available |
Learn more
📖 Book - PDF

Das Ende der Natur

Die Landwirtschaft und das stille Sterben vor unserer HaustĂŒr
Susanne Dohrn
Book details
Table of contents
Citations

About This Book

In Deutschland ist die Natur doch noch in Ordnung? Wir Deutschen sind vorbildliche NaturschĂŒtzer? Weit gefehlt. Zahllose Wiesen- und Ackerpflanzen, Insekten und Vögel gehörten bis vor wenigen Jahrzehnten ganz selbstverstĂ€ndlich zu unserer Landschaft. Heute sind viele von ihnen gefĂ€hrdet oder schon verschwunden. Je mehr aus Bauern intensiv produzierende Landwirte wurden, desto stĂ€rker verödeten artenreiche Wiesen und Weiden zu IntensivgrĂŒnland und vielfĂ€ltige Ackerlandschaften zu industriell bewirtschafteten Monokulturen. Statt dem Treiben Einhalt zu gebieten, fördert die Politik den Wahnsinn noch. So wird die Landwirtschaft vielerorts zur TotengrĂ€berin der biologischen Vielfalt.Susanne Dohrn zeigt den stillen, aber drastischen Verlust auf, der sich vor unserer HaustĂŒr abspielt, indem sie die bedrohten LebensrĂ€ume und ihre Bewohner eindrĂŒcklich beschreibt. Sie benennt die Beteiligten und stellt Beispiele einer naturvertrĂ€glichen Landwirtschaft vor.

Read More

Information

Publisher
Ch. Links Verlag
Year
2018
ISBN
9783862844029
Topic
Physical Sciences
Subtopic
Geology & Earth Sciences
Edition
2

Table of contents