📖[PDF] Söhne ohne VĂ€ter by Hartmut Radebold | Perlego
Get access to over 700,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Söhne ohne VÀter
Söhne ohne VÀter
No longer available |Learn more
📖 Book - PDF

Söhne ohne VÀter

Erfahrungen der Kriegsgeneration
Hartmut Radebold, JĂŒrgen Reulecke, Hermann Schulz
shareBook
Share book
pages
192 pages
language
German
format
ePUB (mobile friendly) and PDF
unavailableOnMobile
Only available on web
No longer available |
Learn more
📖 Book - PDF

Söhne ohne VÀter

Erfahrungen der Kriegsgeneration
Hartmut Radebold, JĂŒrgen Reulecke, Hermann Schulz
Book details
Table of contents
Citations

About This Book

Fast ein Drittel aller MĂ€nner, die zwischen 1933 und 1945 geboren wurden, wuchsen kriegsbedingt ohne Vater auf. Anhand der sehr persönlichen Berichte in diesem Band werden die Folgen dieses Verlustes sichtbar: die Schwierigkeit, dem eigenen Leben deutliche Konturen zu geben, der Kampf um Selbstvertrauen und Entscheidungssicherheit. HĂ€ufig ist der abwesende Vater im Innersten stĂ€rker wirksam als ein anwesender. Wie hĂ€tte das Leben mit ihm sein können? Diese Frage begleitet die Betroffenen lebenslang. Nicht selten entwickelten sie ein besonders inniges, teilweise jedoch erdrĂŒckend enges VerhĂ€ltnis zur Mutter - mit allen Belastungen fĂŒr die eigene Partnerschaft. Die Einzelschicksale und SachbeitrĂ€ge zeigen in der Zusammenschau das Ausmaß der Probleme. Erst die BeschĂ€ftigung mit den tiefer liegenden Ursachen der AuffĂ€lligkeiten weist Wege zu autonomen LebensentwĂŒrfen sowie zur Möglichkeit, verlĂ€ssliche Rollen in zwischenmenschlichen Beziehungen zu finden. Die spezifische Problematik der Kriegssöhne gewĂ€hrt so auch der jĂŒngeren Generation VerstĂ€ndnis und Hilfe im Umgang mit Vaterlosigkeit.

Read More

Information

Publisher
Links, Ch
Year
2013
ISBN
9783862842285
Topic
Social Sciences
Subtopic
Sociology
Edition
1

Table of contents