­čôľ[PDF] Lass uns ├╝ber den Tod reden by C. Juliane Vieregge | Perlego
Get access to over 700,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Lass uns ├╝ber den Tod reden
Lass uns ├╝ber den Tod reden
No longer available |Learn more
­čôľ Book - PDF

Lass uns ├╝ber den Tod reden

C. Juliane Vieregge
shareBook
Share book
pages
304 pages
language
German
format
ePUB (mobile friendly) and PDF
unavailableOnMobile
Only available on web
No longer available |
Learn more
­čôľ Book - PDF

Lass uns ├╝ber den Tod reden

C. Juliane Vieregge
Book details
Table of contents
Citations

About This Book

Wie gehen wir mit dem Tod eines geliebten Menschen um? K├Ânnen wir die Leerstelle f├╝llen, die der Verstorbene hinterl├Ąsst, geht das Leben einfach weiter? Welche Rituale k├Ânnen uns helfen? Uns fehlt eine Kultur des Sterbens und der Trauer. Mit dem Sprechen f├Ąngt es an.Lass uns ├╝ber den Tod reden!, forderte C. Juliane Vieregge Hinterbliebene von Eltern oder Ehepartnern, Kindern oder Geschwistern auf. Au├čerdem hat sie mit Menschen gesprochen, die beruflich mit dem Tod zu tun haben. Entstanden sind 18 vielschichtige, ber├╝hrende und sehr pers├Ânliche Geschichten. Erg├Ąnzt werden sie um Essays zum Umgang mit Sterben, Tod und Trauer in unserer Gesellschaft.Die Autorin sprach mit Joe Bausch, Ulrike Bliefert, Christopher Buchholz, Jochen Busse, Monika Ehrhardt-Lakomy, Gisela Getty, Hans Jellouschek, Roland Kachler, Enno Kalisch, Dieter Thomas Kuhn, Hans Christof M├╝ller-Busch, Axel Nacke, Boris Palmer, Ilse R├╝bsteck, Katrin Sass, Jan Schmitt, Ars├Ęne Verny und Horst Walther.

Read More

Information

Publisher
Ch. Links Verlag
Year
2019
ISBN
9783862844463
Topic
Personal Development
Subtopic
Self Improvement

Table of contents