­čôľ[PDF] Suizid by Manfred Otzelberger | Perlego
Get access to over 700,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Suizid
Suizid
No longer available |Learn more
­čôľ Book - PDF

Suizid

Das Trauma der Hinterbliebenen Erfahrungen und Auswege
Manfred Otzelberger
shareBook
Share book
pages
256 pages
language
German
format
ePUB (mobile friendly) and PDF
unavailableOnMobile
Only available on web
No longer available |
Learn more
­čôľ Book - PDF

Suizid

Das Trauma der Hinterbliebenen Erfahrungen und Auswege
Manfred Otzelberger
Book details
Table of contents
Citations

About This Book

Jedes Jahr bringen sich in Deutschland mehr Menschen um, als es Verkehrsopfer gibt. Alle halbe Stunde geschieht ein Suizid, alle zweieinhalb Minuten wird einer versucht. F├╝r selbstmordgef├Ąhrdete Menschen gibt es inzwischen viele vorbeugende Hilfen, doch bestehen nahezu keine Angebote f├╝r zur├╝ckgebliebene Freunde und Angeh├Ârige.Manfred Otzelberger beschreibt anhand zahlreicher Beispiele, mit welchen Problemen die Hinterbliebenen zwangsweise konfrontiert sind und auf welch unterschiedliche Weise sie sich bew├Ąltigen lassen.Ein Service-Teil bietet dazu Hinweise f├╝r den Umgang mit Beh├Ârden und Medien sowie aktuelle Adressen von Beratungs- und Informationsstellen.

Read More

Information

Publisher
Links, Ch
Year
2013
ISBN
9783862842186
Edition
1

Table of contents