­čôľ[PDF] Guillaume, der Spion by Eckard Michels | Perlego
Get access to over 700,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Guillaume, der Spion
Guillaume, der Spion
No longer available |Learn more
­čôľ Book - PDF

Guillaume, der Spion

Eine deutsch-deutsche Karriere
Eckard Michels
shareBook
Share book
pages
416 pages
language
German
format
ePUB (mobile friendly) and PDF
unavailableOnMobile
Only available on web
No longer available |
Learn more
­čôľ Book - PDF

Guillaume, der Spion

Eine deutsch-deutsche Karriere
Eckard Michels
Book details
Table of contents
Citations

About This Book

Im Jahr 1956 inszenierte die Stasi die "Flucht" des Ehepaars Guillaume aus der DDR nach Frankfurt am Main, um die SPD auszuspionieren. G├╝nter Guillaume machte dort Karriere als Parteifunktion├Ąr und fand sich mit dem Machtantritt der sozialliberalen Koalition unverhofft im Bonner Kanzleramt wieder. 1972 stieg er zum Parteireferenten von Bundeskanzler Willy Brandt auf. Nach Enttarnung durch den Verfassungsschutz wurde er im April 1974 mit seiner Frau verhaftet. Als "Kanzleramtsspion", ├╝ber den Brandt st├╝rzte, ist Guillaume ber├╝hmt geworden. Eckard Michels legt nun erstmals eine ausf├╝hrlich recherchierte Lebensbeschreibung vor, f├╝r die er als erster Historiker mehrere Tausend Seiten Verschlussakten des Bundeskanzleramtes sichten konnte. So gelingt ihm mit seinem Buch nicht nur ein spannendes Kapitel deutscher Nachkriegs-Agentengeschichte, sondern auch eine deutsch-deutsche Migrations- und Mentalit├Ątsgeschichte en miniature.

Read More

Information

Publisher
Links, Ch
Year
2013
ISBN
9783862842124
Topic
History
Subtopic
German History
Edition
1

Table of contents