📖[PDF] StĂ€ndige Ausreise by Jana Göbel | Perlego
Get access to over 700,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
StÀndige Ausreise
StÀndige Ausreise
No longer available |Learn more
📖 Book - PDF

StÀndige Ausreise

Schwierige Wege aus der DDR
Jana Göbel, Matthias Meisner
shareBook
Share book
pages
240 pages
language
German
format
ePUB (mobile friendly) and PDF
unavailableOnMobile
Only available on web
No longer available |
Learn more
📖 Book - PDF

StÀndige Ausreise

Schwierige Wege aus der DDR
Jana Göbel, Matthias Meisner
Book details
Table of contents
Citations

About This Book

Nachdem die DDR 1975 die KSZE-Schlussakte von Helsinki unterzeichnet hatte, forderten immer mehr BĂŒrger ihre Freiheitsrechte ein. Bis 1989 verließen fast 400.000 Menschen die DDR, indem sie ihre "stĂ€ndige Ausreise" beantragten - ohne bei einem Fluchtversuch ihr Leben zu riskieren. Doch wer einen Ausreiseantrag gestellt und die "Entlassung aus der StaatsbĂŒrgerschaft der DDR" beantragt hatte, musste sich auf eine harte Zeit einstellen und wurde oft wie ein VerrĂ€ter behandelt - nicht nur von Behörden, oft auch von Vorgesetzten, Kollegen und sogar von Nachbarn oder Familienmitgliedern. Was waren die Motive fĂŒr das Verlassen der DDR? Wie lebte man in der Zeit zwischen Antraganstellung und Ausreise, wenn man sich besser nicht verlieben sollte, wenn man monate- oder jahrelang auf gepackten Koffern saß?Journalistinnen und Journalisten aus ganz Deutschland erzĂ€hlen 24 Geschichten von Menschen, die per Ausreiseantrag die DDR verlassen haben, von Repressionen durch die Staatssicherheit, von FamilienzusammenfĂŒhrungen und trickreichen Scheinehen.

Read More

Information

Publisher
Ch. Links Verlag
Year
2019
ISBN
9783862844616
Topic
History
Subtopic
Modern History

Table of contents