📖[PDF] Wilde Theorien by Pola Oloixarac | Perlego
Get access to over 650,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 650,000 books
Join perlego now to get access to over 650,000 books
Join perlego now to get access to over 650,000 books
Join perlego now to get access to over 650,000 books
Wilde Theorien
Wilde Theorien
📖 Book - PDF

Wilde Theorien

Pola Oloixarac, Matthias Strobel
shareBook
Share book
pages
256 pages
language
German
format
ePUB (mobile friendly) and PDF
availableOnMobile
Available on iOS & Android
📖 Book - PDF

Wilde Theorien

Pola Oloixarac, Matthias Strobel
Book details
Table of contents

About This Book

Eine Studentin bedrĂ€ngt ihren Professor auf den GĂ€ngen der FakultĂ€t, zwei superschlaue Trolle finden in ihrem Hass zueinander, und eine vergessene Theorie kann alles erklĂ€ren. Eine philosophische Komödie ĂŒber Macht, VerfĂŒhrung und die Schönheit der Niedertracht – barock, brillant-verrĂŒckt, erbarmungslos.Sie möchten sich von einem Roman verzaubern lassen? Literarische Figuren kennenlernen, mit denen Sie sich identifizieren können, die zu guten Freunden werden? In Wilde Theorien gibt es nichts davon – nur Intellektuelle mit empathiefreiem Weltzugang, Lust an der Provokation und dem unstillbaren Wunsch, zu dominieren.Die wunderschöne ErzĂ€hlerin, eine Philosophiestudentin, trĂ€gt stets eine dreisprachige Aristoteles-Ausgabe bei sich, umkreist einen Ex-GuerillakĂ€mpfer und ist ĂŒberzeugt, die Theorie ihres ĂŒberforderten Professors endlich vervollstĂ€ndigt zu haben. Dann sind da die kleine Kamtchowsky und ihr Freund Pabst, so ĂŒberhebliche wie hĂ€ssliche Außenseiter, die in die Subkultur von Buenos Aires eintauchen, moralische Videospiele entwerfen und in ihrer BilderstĂŒrmerei vor kaum einer Geschmacklosigkeit zurĂŒckschrecken. Und zuletzt gibt es einen niederlĂ€ndischen Anthropologen, der erklĂ€rt, wie die Bestie Mensch zum Menschen wird – bevor er im Urwald verschwindet 
Ein ĂŒberbordender, wilder Roman ĂŒber das Irrlichtern großer Geister und eine jahrtausendealte, immer wieder hervorbrechende Gewalt.

Read More

Information

Publisher
Verlag Klaus Wagenbach
Year
2021
ISBN
9783803143068
Topic
Literature
Subtopic
Literature General

Table of contents