­čôľ[PDF] F├╝r mein Kind nur das Beste by Allan Guggenb├╝hl | Perlego
Get access to over 650,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 650,000 books
Join perlego now to get access to over 650,000 books
Join perlego now to get access to over 650,000 books
Join perlego now to get access to over 650,000 books
F├╝r mein Kind nur das Beste
F├╝r mein Kind nur das Beste
No longer available |Learn more
­čôľ Book - PDF

F├╝r mein Kind nur das Beste

Wie wir unseren Kindern die Kindheit rauben
Allan Guggenb├╝hl
shareBook
Share book
pages
224 pages
language
German
format
ePUB (mobile friendly) and PDF
unavailableOnMobile
Only available on web
No longer available |
Learn more
­čôľ Book - PDF

F├╝r mein Kind nur das Beste

Wie wir unseren Kindern die Kindheit rauben
Allan Guggenb├╝hl
Book details
Table of contents

About This Book

Kinder und Jugendliche werden heutzutage wie defizit├Ąre Personen behandelt. Kindheit wird so zum strapazi├Âsen und konfliktreichen Dauerkampf auf dem Weg zum unauff├Ąlligen, beruflich erfolgreichen Mitglied der Gesellschaft.Doch das hat einen hohen Preis. Kindheit wird verwehrt, Jugendliche werden entm├╝ndigt. Eine Art Goodwill-Diktatur, die das Gl├╝ck unserer Kinder nat├╝rlich mit dem "Little Nanny"-Ortungsapp ├╝berwacht. Beteiligt daran sind viele: Eltern, Kinderg├Ąrten und Schulen, die Alten, die Industrie ÔÇô denn sie alle wissen, was das Beste f├╝r unsere Kinder ist. Oder?Das Buch des renommierten Psychologen ist keine Anklageschrift gegen Eltern. Vielmehr erinnert Guggenb├╝hl daran, wie entscheidend es ist, dass sich Kinder autonom und spielerisch, unkontrolliert und auf Um- und Nebenwegen die Welt aneignen. Lassen wir das nicht zu, erschweren wir den Kindern genau das, was wir ihnen so sehr w├╝nschen. Den selbstbewussten, eigenst├Ąndigen und furchtlosen Weg in die Zukunft.

Read More

Information

Publisher
Orell F├╝ssli Verlag
Year
2018
ISBN
9783280039229
Topic
Psychology
Subtopic
History & Theory in Psychology
Edition
1

Table of contents