📖[PDF] Buchstäblichkeit und symbolische Deutung by Matthias Luserke-Jaqui | Perlego
Get access to over 650,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 650,000 books
Join perlego now to get access to over 650,000 books
Join perlego now to get access to over 650,000 books
Join perlego now to get access to over 650,000 books
Buchstäblichkeit und symbolische Deutung
Buchstäblichkeit und symbolische Deutung
📖 Book - PDF

Buchstäblichkeit und symbolische Deutung

Schriften zur Kulturgeschichte der Literatur
Matthias Luserke-Jaqui
shareBook
Share book
pages
1,145 pages
language
German
format
ePUB (mobile friendly) and PDF
availableOnMobile
Available on iOS & Android
📖 Book - PDF

Buchstäblichkeit und symbolische Deutung

Schriften zur Kulturgeschichte der Literatur
Matthias Luserke-Jaqui
Book details
Table of contents

About This Book

In diesem grundlegenden Werk geht es um die Darstellung und Interpretation einer Kulturgeschichte der Literatur im Spannungsfeld von buchstäblichem Verstehen und symbolischer Deutung. Ausgangspunkt einer kritischen Diskussion philosophischer und literaturtheoretischer Positionen ist eine Reflexion über das Bild Offenes Buch von Paul Klee. Darauf aufbauend wird eine Poetik der Bedeutungsoffenheit entwickelt, die Philologie als eine Kulturgeschichte der Literatur versteht. An den Leitbegriffen von Poiesis (Philologie als Überlieferungsgeschichte), Katharsis (Philologie als Wirkungsgeschichte) und Aisthesis (Philologie als Deutungsgeschichte) wird das Modell PoiKAi generiert, mit dem sich eine Kulturgeschichte der Literatur schreiben lässt. Umfangreiche Register (Begriffe, Quellentitel, Namen) erschließen das Buch zusätzlich als Enzyklopädie.

Read More

Information

Publisher
Narr Francke Attempto Verlag
Year
2021
ISBN
9783772002151
Topic
Literature
Subtopic
Literary Criticism for Comparative Literature

Table of contents