The Disappearance of Moral Knowledge
eBook - ePub

The Disappearance of Moral Knowledge

Dallas Willard, Steven L. Porter, Aaron Preston, Gregg A. Ten Elshof, Steven L. Porter, Aaron Preston, Gregg A. Ten Elshof

Buch teilen
  1. 388 Seiten
  2. English
  3. ePUB (handyfreundlich)
  4. Über iOS und Android verfügbar
eBook - ePub

The Disappearance of Moral Knowledge

Dallas Willard, Steven L. Porter, Aaron Preston, Gregg A. Ten Elshof, Steven L. Porter, Aaron Preston, Gregg A. Ten Elshof

Angaben zum Buch
Inhaltsverzeichnis
Quellenangaben

Über dieses Buch

Based on an unfinished manuscript by the late philosopher Dallas Willard, this book makes the case that the 20th century saw a massive shift in Western beliefs and attitudes concerning the possibility of moral knowledge, such that knowledge of the moral life and of its conduct is no longer routinely available from the social institutions long thought to be responsible for it. In this sense, moral knowledge—as a publicly available resource for living—has disappeared. Via a detailed survey of main developments in ethical theory from the late 19th through the late 20th centuries, Willard explains philosophy's role in this shift. In pointing out the shortcomings of these developments, he shows that the shift was not the result of rational argument or discovery, but largely of arational social forces—in other words, there was no good reason for moral knowledge to have disappeared.

The Disappearance of Moral Knowledge is a unique contribution to the literature on the history of ethics and social morality. Its review of historical work on moral knowledge covers a wide range of thinkers including T.H Green, G.E Moore, Charles L. Stevenson, John Rawls, and Alasdair MacIntyre. But, most importantly, it concludes with a novel proposal for how we might reclaim moral knowledge that is inspired by the phenomenological approach of Knud Logstrup and Emmanuel Levinas. Edited and eventually completed by three of Willard's former graduate students, this book marks the culmination of Willard's project to find a secure basis in knowledge for the moral life.

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich mein Abo kündigen?
Gehe einfach zum Kontobereich in den Einstellungen und klicke auf „Abo kündigen“ – ganz einfach. Nachdem du gekündigt hast, bleibt deine Mitgliedschaft für den verbleibenden Abozeitraum, den du bereits bezahlt hast, aktiv. Mehr Informationen hier.
(Wie) Kann ich Bücher herunterladen?
Derzeit stehen all unsere auf Mobilgeräte reagierenden ePub-Bücher zum Download über die App zur Verfügung. Die meisten unserer PDFs stehen ebenfalls zum Download bereit; wir arbeiten daran, auch die übrigen PDFs zum Download anzubieten, bei denen dies aktuell noch nicht möglich ist. Weitere Informationen hier.
Welcher Unterschied besteht bei den Preisen zwischen den Aboplänen?
Mit beiden Aboplänen erhältst du vollen Zugang zur Bibliothek und allen Funktionen von Perlego. Die einzigen Unterschiede bestehen im Preis und dem Abozeitraum: Mit dem Jahresabo sparst du auf 12 Monate gerechnet im Vergleich zum Monatsabo rund 30 %.
Was ist Perlego?
Wir sind ein Online-Abodienst für Lehrbücher, bei dem du für weniger als den Preis eines einzelnen Buches pro Monat Zugang zu einer ganzen Online-Bibliothek erhältst. Mit über 1 Million Büchern zu über 1.000 verschiedenen Themen haben wir bestimmt alles, was du brauchst! Weitere Informationen hier.
Unterstützt Perlego Text-zu-Sprache?
Achte auf das Symbol zum Vorlesen in deinem nächsten Buch, um zu sehen, ob du es dir auch anhören kannst. Bei diesem Tool wird dir Text laut vorgelesen, wobei der Text beim Vorlesen auch grafisch hervorgehoben wird. Du kannst das Vorlesen jederzeit anhalten, beschleunigen und verlangsamen. Weitere Informationen hier.
Ist The Disappearance of Moral Knowledge als Online-PDF/ePub verfügbar?
Ja, du hast Zugang zu The Disappearance of Moral Knowledge von Dallas Willard, Steven L. Porter, Aaron Preston, Gregg A. Ten Elshof, Steven L. Porter, Aaron Preston, Gregg A. Ten Elshof im PDF- und/oder ePub-Format sowie zu anderen beliebten Büchern aus Filosofía & Historia y teoría filosóficas. Aus unserem Katalog stehen dir über 1 Million Bücher zur Verfügung.

Information

Verlag
Routledge
Jahr
2018
ISBN
9780429958878

Inhaltsverzeichnis