📖[PDF] Kurfürstin Therese Kunigunde von Bayern (1676–1730) by Claudia von Kruedener | Perlego
Get access to over 700,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Kurfürstin Therese Kunigunde von Bayern (1676–1730)
Kurfürstin Therese Kunigunde von Bayern (1676–1730)
📖 Book - PDF

Kurfürstin Therese Kunigunde von Bayern (1676–1730)

und ihre Friedenspolitik in europäischen Dimensionen zwischen Papst und Kaiser
Claudia von Kruedener
shareBook
Share book
pages
412 pages
language
German
format
PDF
availableOnMobile
Available on iOS & Android
📖 Book - PDF

Kurfürstin Therese Kunigunde von Bayern (1676–1730)

und ihre Friedenspolitik in europäischen Dimensionen zwischen Papst und Kaiser
Claudia von Kruedener
Book details
Table of contents
Citations

About This Book

Die Hochzeit der polnischen Prinzessin Therese Kunigunde mit Kurfürst Max Emanuel von Bayern bedeutete eine Konfrontation unterschiedlicher Herrschaftskonzeptionen, die Folgen haben sollte. Die von Max Emanuel initiierte Beteiligung Kurbayerns am Spanischen Erbfolgekrieg beendete Therese Kunigunde als Regentin 1704 mit dem Kaiser durch den Abschluss des Friedensvertrages von Ilbesheim, ihr politisches Exil in der Republik Venedig nutzte sie mit Unterstützung des Papstes für Restitutionsbemühungen. Der Friede zu Rastatt von 1714 ermöglichte ihr die Rückkehr, nunmehr ohne politisches Amt. Therese Kunigunde ist Gestalterin und Zeugin der komplexen und wechselhaften bayerischen und europäischen Geschichte im Zeitalter des Barock.

Read More

Information

Publisher
Friedrich Pustet
Year
2020
ISBN
9783791772813
Topic
History
Subtopic
Historical Geography
Edition
1

Table of contents