[PDF] Widerrufsfolgen zwischen Rechtszuweisung und Vollharmonisierung by Hannes Fischer | Perlego
Get access to over 600,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Start free trial
Join perlego now to get access to over 600,000 books
Join perlego now to get access to over 600,000 books
Widerrufsfolgen zwischen Rechtszuweisung und Vollharmonisierung
Widerrufsfolgen zwischen Rechtszuweisung und Vollharmonisierung

Widerrufsfolgen zwischen Rechtszuweisung und Vollharmonisierung

Hannes Fischer
Start free trial
shareBook
Share book
pages
487 pages
language
German
format
PDF
unavailableOnMobile
Not available on the Perlego app

Widerrufsfolgen zwischen Rechtszuweisung und Vollharmonisierung

Hannes Fischer
Book details
Table of contents

About This Book

Die Arbeit untersucht zunächst die Schutzzwecke der verbraucherschützenden Widerrufsrechte anhand deren Genese. Sodann werden die Widerrufsrechte und -folgen dogmatisch im Systemaufbau des BGB verortet. Im zentralen dritten Kapitel werden die durch die Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie entstandenen materiellen Rechtsschutzlücken herausgearbeitet. Dabei wird gezeigt, dass auch der grundsätzlich vollharmonisierende Charakter der Verbraucherrechterichtlinie einer Rechtsfortbildung im nationalen Recht nicht entgegensteht. In einem letzten Schritt wird aufbauend auf der dogmatischen Einordnung der Widerrufsrechte eine systemkohärente Möglichkeit zur Schließung der herausgearbeiteten Lücken aufgezeigt.

Read More

Information

Publisher
Nomos Verlag
Year
2020
ISBN
9783748921585
Topic
Law
Subtopic
Civil Law
Edition
1

Table of contents