[PDF] Le droit d'accès au juge civil au Burundi Approche juridico-institutionnelle by Aimé-Parfait Niyonkuru | Perlego
Get access to over 600,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Start free trial
Join perlego now to get access to over 600,000 books
Join perlego now to get access to over 600,000 books
Le droit d'accès au juge civil au Burundi
Le droit d'accès au juge civil au Burundi

Le droit d'accès au juge civil au Burundi

Approche juridico-institutionnelle
Aimé-Parfait Niyonkuru
Start free trial
shareBook
Share book
pages
482 pages
language
German
format
PDF
unavailableOnMobile
Not available on the Perlego app

Le droit d'accès au juge civil au Burundi

Approche juridico-institutionnelle
Aimé-Parfait Niyonkuru
Book details
Table of contents

About This Book

Aus institutioneller Sicht wird den staatlichen Gerichten und Tribunalen in Burundi das Monopol zugeschrieben, die Ziviljustiz durch verbindliche Entscheidungen zu verwalten. Das Werk untersucht aus rechtlicher und institutioneller Sicht, inwieweit der burundische Rechtsrahmen den Anforderungen internationaler Garantien für die Wirksamkeit der Zugangsrechte zu Zivilgerichten und Tribunalen entspricht. Diese Garantien sind unter anderem in Artikel 14.1 des Internationalen Pakts über bürgerliche und politische Rechte und in den Artikeln 7.1.a) und 26 der Afrikanischen Charta der Menschenrechte und Rechte der Völker verankert. Über den streng juristischen Ansatz hinaus analysiert die Arbeit aus einer sozio-anthropologischen Perspektive Faktoren, die in Burundi über die Qualität der rechtlichen Infrastruktur hinaus die Wirksamkeit des Rechts auf Zugang zu Zivilgerichten und Gerichtshöfen beeinflussen.

Read More

Information

Publisher
Nomos Verlag
Year
2020
ISBN
9783748921608
Topic
Law
Subtopic
International Law
Edition
1

Table of contents