­čôľ[PDF] Die Zuordnung verteilungspolitischer Kompetenzen in der Europaeischen Gemeinschaft (Volume 49.0) by Jeanette Malchow | Perlego
Get access to over 700,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Die Zuordnung verteilungspolitischer Kompetenzen in der Europaeischen Gemeinschaft (Volume 49.0)
Die Zuordnung verteilungspolitischer Kompetenzen in der Europaeischen Gemeinschaft (Volume 49.0)
­čôľ Book - PDF

Die Zuordnung verteilungspolitischer Kompetenzen in der Europaeischen Gemeinschaft (Volume 49.0)

Jeanette Malchow
shareBook
Share book
language
German
format
PDF
unavailableOnMobile
Only available on web
­čôľ Book - PDF

Die Zuordnung verteilungspolitischer Kompetenzen in der Europaeischen Gemeinschaft (Volume 49.0)

Jeanette Malchow
Book details
Table of contents
Citations

About This Book

Die ├Âkonomische F├Âderalismustheorie auf der Basis der Arbeiten von Musgrave und Oates ordnet Verteilungskompetenzen grunds├Ątzlich der Zentralebene zu. Unter Berufung auf diese Arbeiten wird auch die Ausweitung der Verteilungskompetenzen der EG gefordert. An diesen traditionellen F├Âderalismusmodellen wird in der vorliegenden Arbeit Kritik ge├╝bt und folgend ein wohlfahrtstheoretisches Modell entwickelt, in dem jede Ebene Verteilungskompetenzen in bezug auf die direkt untergeordneten Wirtschaftseinheiten besitzt. Mit Blick auf die konkreten Fragen der Verteilungspolitik in der EG l├Ą├čt sich daraus der Schlu├č ziehen, da├č die EG nur interregional verteilungspolitisch t├Ątig werden sollte; interpersonelle Verteilungspolitik fiele dementsprechend ausschlie├člich in die Kompetenz der Mitgliedstaaten.

Read More

Information

Publisher
Peter Lang International Academic Publishers
Year
2018
ISBN
9783631446669
Topic
Economics
Subtopic
Economic Theory

Table of contents