ūüďĖ[PDF] Wertorientierte Steuerung dezentraler Entscheidungstr√§ger im Produktlebenszyklus : Integration von wertorientierter Unternehmenssteuerung und strategischem Kosten- und Erl√∂smanagement auf Produktebene (Volume 5.0) by Jochen H√∂nninger | Perlego
Get access to over 700,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Wertorientierte Steuerung dezentraler Entscheidungsträger im Produktlebenszyklus : Integration von wertorientierter Unternehmenssteuerung und strategischem Kosten- und Erlösmanagement auf Produktebene (Volume 5.0)
Wertorientierte Steuerung dezentraler Entscheidungsträger im Produktlebenszyklus : Integration von wertorientierter Unternehmenssteuerung und strategischem Kosten- und Erlösmanagement auf Produktebene (Volume 5.0)
ūüďĖ Book - PDF

Wertorientierte Steuerung dezentraler Entscheidungsträger im Produktlebenszyklus : Integration von wertorientierter Unternehmenssteuerung und strategischem Kosten- und Erlösmanagement auf Produktebene (Volume 5.0)

Jochen Hönninger
shareBook
Share book
language
German
format
PDF
unavailableOnMobile
Only available on web
ūüďĖ Book - PDF

Wertorientierte Steuerung dezentraler Entscheidungsträger im Produktlebenszyklus : Integration von wertorientierter Unternehmenssteuerung und strategischem Kosten- und Erlösmanagement auf Produktebene (Volume 5.0)

Jochen Hönninger
Book details
Table of contents
Citations

About This Book

Dieses Buch wurde 2011 mit dem 'Péter-Horváth-Controllingpreis' ausgezeichnet.
Das Paradigma der Wertorientierung hat sich in der modernen Unternehmenssteuerung weitgehend durchgesetzt, bleibt aber oftmals auf die obersten Hierarchieebenen eines Unternehmens beschr√§nkt. Der vom Autor entwickelte Ansatz verfolgt das Ziel, die wertorientierte Steuerung auf dezentrale Entscheidungstr√§ger und operative Einheiten auszuweiten. Dazu wird eine produktbezogene Perspektive gew√§hlt und als zentrale Steuerungsgr√∂√üe ein wertorientierter St√ľck-Residualgewinn konzipiert. Aufbauend auf dem Konzept der Mengendiskontierung gelingt es, alle im Laufe eines Produktlebenszyklus anfallenden Kosten- und Erl√∂sarten so in St√ľckgr√∂√üen zu transformieren, dass sie Steuerungsanforderungen gerecht werden. Im Rahmen eines Zielkostenmanagements k√∂nnen ein- und mehrperiodige Zielvorgaben abgeleitet und auf einzelne Verantwortungsbereiche disaggregiert werden.

Read More

Information

Publisher
Peter Lang International Academic Publishers
Year
2018
ISBN
9783631611432
Topic
Business
Subtopic
Bookkeeping & Budgets

Table of contents