­čôľ[PDF] Die Phonologie der deutschen Lehnwoerter im Altpolnischen bis 1500 (Volume 225.0) by Eckhard Eggers | Perlego
Get access to over 700,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Die Phonologie der deutschen Lehnwoerter im Altpolnischen bis 1500 (Volume 225.0)
Die Phonologie der deutschen Lehnwoerter im Altpolnischen bis 1500 (Volume 225.0)
­čôľ Book - PDF

Die Phonologie der deutschen Lehnwoerter im Altpolnischen bis 1500 (Volume 225.0)

Eckhard Eggers
shareBook
Share book
language
German
format
PDF
unavailableOnMobile
Only available on web
­čôľ Book - PDF

Die Phonologie der deutschen Lehnwoerter im Altpolnischen bis 1500 (Volume 225.0)

Eckhard Eggers
Book details
Table of contents
Citations

About This Book

Ein Aspekt des Kontaktes zwischen zwei Sprachen ist der Bereich der Entlehnung "im Sinne von ├ťberf├╝hrung eines Zeichens/Wortes aus einer Sprache in eine andere" (Lewandowski 1976, II: 415). Gegenstand der Untersuchung ist das Lehnwort, ein, "aus einer anderen Sprache ├╝bernommenes, eingeb├╝rgertes und dem eigenen Sprachsystem angepa├čtes Wort". Die besonders in der Germanistik verbreitete Diskussion der Frage "Lehnwort" oder "Fremdwort" soll hierbei nicht ber├╝cksichtigt werden. Das Ziel ist es, eine genau definierte Gruppe von Lehnw├Ârtern (vgl. hierzu den Abschnitt "Definition des Untersuchungsgegenstandes") auf die Regelm├Ą├čigkeiten ihrer phonologischen ├ťbernahmemechanismen hin zu untersuchen.

Read More

Information

Publisher
Peter Lang International Academic Publishers
Year
1988
ISBN
9783876903941

Table of contents