📖[PDF] Staatsverschuldung und Stabilisierungspolitik in der Demokratie (Volume 2.0) by Thomas Michael Baum | Perlego
Get access to over 700,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Staatsverschuldung und Stabilisierungspolitik in der Demokratie (Volume 2.0)
Staatsverschuldung und Stabilisierungspolitik in der Demokratie (Volume 2.0)
📖 Book - PDF

Staatsverschuldung und Stabilisierungspolitik in der Demokratie (Volume 2.0)

Thomas Michael Baum
shareBook
Share book
language
German
format
PDF
unavailableOnMobile
Only available on web
📖 Book - PDF

Staatsverschuldung und Stabilisierungspolitik in der Demokratie (Volume 2.0)

Thomas Michael Baum
Book details
Table of contents
Citations

About This Book

Die neoinstitutionalistische Kritik wendet sich gegen die durch den Keynesianismus eingefĂŒhrte Möglichkeit der Defizitfinanzierung von Staatsausgaben, welche aufgrund politisch-ökonomischer Interdependenzen in westlichen Demokratien zu immer neuen und höheren Defiziten, einem wachsenden Staatsanteil und stĂ€ndig steigenden Inflationsraten fĂŒhrt. Auf der Basis dieser Kritik wird eine RĂŒckkehr zur Regel des jĂ€hrlichen materiellen Haushaltsausgleichs gefordert. Die vorliegende Arbeit setzt sich kritisch mit der neoinstitutionalistischen Analyse und der Forderung eines jĂ€hrlichen Budgetausgleichs auseinander. Der Autor relativiert diese Forderung durch allokative und stabilisatorische Argumente und schlĂ€gt ErgĂ€nzungsregelungen vor.

Read More

Information

Publisher
Peter Lang International Academic Publishers
Year
2018
ISBN
9783820457827
Topic
Politics & International Relations
Subtopic
Essays in Politics & International Relations

Table of contents