[PDF] Kultur und Politik im prekären Leben Solidarität unter Schneeflocken by Linda Behrisch, Floris Biskamp, Corinna Egdorf, Nello Fragner, Claudia Funke, Houssam Hamade, Sarah Fartuun Heinze, Tim Kegler, Timo Klattenhoff, David Lanius, Carrie McILwain, Johanna Montanari, Tine Mothes, Viola Nordsieck, Paula-Irene Villa, Anika Weinsdörfer, Timo Klattenhoff, Johanna Montanari, Viola Nordsieck | Perlego
Get access to over 600,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Start free trial
Join perlego now to get access to over 600,000 books
Join perlego now to get access to over 600,000 books
Kultur und Politik im prekären Leben
Kultur und Politik im prekären Leben

Kultur und Politik im prekären Leben

Solidarität unter Schneeflocken
Linda Behrisch, Floris Biskamp, Corinna Egdorf, Nello Fragner, Claudia Funke, Houssam Hamade, Sarah Fartuun Heinze, Tim Kegler, Timo Klattenhoff, David Lanius, Carrie McILwain, Johanna Montanari, Tine Mothes, Viola Nordsieck, Paula-Irene Villa, Anika Weinsdörfer, Timo Klattenhoff, Johanna Montanari, Viola Nordsieck
Start free trial
shareBook
Share book
pages
378 pages
language
German
format
PDF
unavailableOnMobile
Not available on the Perlego app

Kultur und Politik im prekären Leben

Solidarität unter Schneeflocken
Linda Behrisch, Floris Biskamp, Corinna Egdorf, Nello Fragner, Claudia Funke, Houssam Hamade, Sarah Fartuun Heinze, Tim Kegler, Timo Klattenhoff, David Lanius, Carrie McILwain, Johanna Montanari, Tine Mothes, Viola Nordsieck, Paula-Irene Villa, Anika Weinsdörfer, Timo Klattenhoff, Johanna Montanari, Viola Nordsieck
Book details
Table of contents

About This Book

Der Band setzt sich kritisch mit dem Leben im Neoliberalismus auseinander, das eine spezifische Form des prekären Daseins hervorbringt. Ziel der Autor*innen ist es, diese zeitgenössischen Erfahrungen von Prekarität zu schildern und nachzuvollziehen, um ihre Vielfalt denkbar und erfahrbar zu machen. Davon ausgehend wird eine Kultur der Inklusion entworfen, die einen Raum bietet, politische Ausdrucksformen gemeinsam im solidarischen und kritischen Austausch zu entwickeln."Gemeinsam" heißt dabei nicht identitär, homogen und repressiv: "gemeinsam" heißt, eigenständig zu bleiben, sich auszutauschen und zu verbünden. Dafür ist eine Öffentlichkeit notwendig, die sich nicht als Stimme der Norm oder Mehrheit versteht, sondern die Bereitschaft kultiviert, zu repräsentieren und Repräsentation zu achten. Es bedarf einer Atmosphäre des Gehört-Werdens, um sprechen zu können. Diejenigen, die das Privileg haben, gehört zu werden, sind in der Pflicht, Aufmerksamkeit für andere Stimmen zu schaffen, wenn eine gerechtere Gesellschaft möglich sein soll. Das Buch reflektiert die Wechselwirkungen zwischen privater und öffentlicher Sphäre. Emotionalität begreift das Buch als einen Erfahrungsbereich, der sozial und kulturell gestaltet ist. Unsere emotionalen Zustände und die Bedingungen, in denen wir sie erleben, liefern dabei entscheidende Hinweise für eine Kultur der Inklusion.Für diese Vorgänge der Artikulation und Repräsentation haben wir uns als Metapher den insbesondere in den USA von Rechten geschmähten Begriff der "Schneeflocke" angeeignet. Die sogenannte Generation Snowflake wird in der Öffentlichkeit meist als weinerliche, selbstbezogene Peter-Pan-Fraktion dargestellt, die sich den Härten des Lebens verweigert. Nichts könnte weiter von der Realität entfernt sein. Die hier versammelten Texte des "Schneeflocken-Kollektivs" zeigen, dass es gerade die unhinterfragten und niemals kritisch artikulierten Selbstverständlichkeiten des Lebens im Neoliberalismus sind, die einer solidarischen Politik im Wege stehen.

Read More

Information

Publisher
Neofelis Verlag
Year
2020
ISBN
9783958083721
Topic
Social Sciences
Subtopic
Social Classes & Economic Disparity

Table of contents