­čôľ[PDF] Die Unsterblichen by Anne Boyer | Perlego
Get access to over 700,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Die Unsterblichen
Die Unsterblichen
­čôľ Book - PDF

Die Unsterblichen

Krankheit, K├Ârper, Kapitalismus
Anne Boyer, Daniela Seel
shareBook
Share book
pages
280 pages
language
German
format
ePUB (mobile friendly) and PDF
availableOnMobile
Available on iOS & Android
­čôľ Book - PDF

Die Unsterblichen

Krankheit, K├Ârper, Kapitalismus
Anne Boyer, Daniela Seel
Book details
Table of contents
Citations

About This Book

Ein w├╝tendes Manifest gegen den Umgang mit Krankheit, ausgezeichnet mit dem wichtigsten amerikanischen Literaturpreis.Eine Woche vor ihrem 41. Geburtstag wird der preisgekr├Ânten Dichterin Anne Boyer ein hoch aggressiver Brustkrebs diagnostiziert. F├╝r die alleinerziehende Mutter, die sich von Scheck zu Scheck hangelt, ist diese katastrophale Erkrankung ein Ansto├č, Sterblichkeit und die Geschlechterpolitiken von Krankheit neu zu denken. Boyer beginnt, sich schreibend mit dem Krebs und dem gesellschaftlichen Umgang damit auseinanderzusetzen.Die Unsterblichen ist zugleich ersch├╝tternder Bericht einer ├ťberlebenden sowie eine gro├č angelegte Untersuchung von Krankheit im 21. Jahrhundert. Anne Boyer zieht antike Traumtageb├╝cher zurate, analysiert die Kapitalisierung heutiger Gesundheitsversorgung, besch├Ąftigt sich mit Verschw├Ârungstheorien rund um Krebs, mit Schmerz und wie man ├╝ber ihn sprechen kann, aber auch mit selbsternannten Doloristen, die den Schmerz bef├╝rworten, mit Krebsfetischisten und den L├╝gen gro├čer Unternehmen; sie unterzieht John Donne einer erneuten Lekt├╝re, erf├Ąhrt, dass ihr Chemotherapie-Medikament vor ├╝ber hundert Jahren als Senfgas in Produktion ging, und findet schlie├člich Antworten in der Literatur anderer Autorinnen, die ├╝ber ihre Erkrankungen und den nahenden Tod geschrieben haben: Kathy Acker, Audre Lorde, Susan Sontag, Virginia Woolf.Alle Genregrenzen weit hinter sich lassend, hat Anne Boyer ein zutiefst ber├╝hrendes und poetisches Buch ├╝ber Krankheit im gegenw├Ąrtigen Kapitalismus geschrieben.

Read More

Information

Publisher
Matthes & Seitz Berlin Verlag
Year
2021
ISBN
9783751803267
Topic
Literature
Subtopic
Literary Essays
Edition
1

Table of contents