[PDF] Disappearing Architecture by Georg Flachbart, Peter Weibel | Perlego
Get access to over 600,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Start free trial
Join perlego now to get access to over 600,000 books
Join perlego now to get access to over 600,000 books
Disappearing Architecture
Disappearing Architecture

Disappearing Architecture

Georg Flachbart, Peter Weibel
Start free trial
shareBook
Share book
pages
272 pages
language
English
format
PDF
unavailableOnMobile
Not available on the Perlego app

Disappearing Architecture

Georg Flachbart, Peter Weibel
Book details
Table of contents

About This Book

Im Zuge der rasanten Entwicklungen in der Informationstechnologie werden neue Umgebungen geschaffen, die sowohl die Architektur selbst als auch Rolle und Aufgaben der Architekten maßgeblich verändern werden. Architektur kann mit den bekannten Begriffen nicht mehr beschrieben werden kann, weil sie nicht mehr der Form entspricht, die wir kennen: als eine klar abgegrenzte und ein- und ausschließende Architektur mit einem Innen und einem Außen. Die zukünftige Herausforderung für Architekten wird somit zunehmend auch darin bestehen, mit hybriden Umgebungen kreativ umzugehen, das gestalterische Potential digitaler Räume innerhalb der physischen Umwelt zu erfassen und die Rolle für die Architektur innerhalb einer visuell dominierten Kultur neu zu definieren.

Peter Weibel ist Vorstand des Zentrums für Kunst und Medientechnologie (ZKM) in Karlsruhe.

Georg Flachbart arbeitet als Video- und Kommunikationsdesigner. Er ist Mitbegründer der mind(21)factory for Knowledge Engineering and Knowledge Design in Stuttgart/Frankfurt a.M./Berlin.

Read More

Information

Publisher
Birkhäuser
Year
2005
ISBN
9783764376741
Topic
Architecture
Subtopic
Architecture General
Edition
1

Table of contents