The August Trials
eBook - PDF

The August Trials

The Holocaust and Postwar Justice in Poland

Andrew Kornbluth

Buch teilen
  1. English
  2. PDF
  3. ├ťber iOS und Android verf├╝gbar
eBook - PDF

The August Trials

The Holocaust and Postwar Justice in Poland

Andrew Kornbluth

Angaben zum Buch
Inhaltsverzeichnis
Quellenangaben

├ťber dieses Buch

The first account of the August Trials, in which postwar Poland confronted the betrayal of Jewish citizens under Nazi rule but ended up fashioning an alibi for the past. When six years of ferocious resistance to Nazi occupation came to an end in 1945, a devastated Poland could agree with its new Soviet rulers on little else beyond the need to punish German war criminals and their collaborators. Determined to root out the "many Cains among us, " as a Pozna? newspaper editorial put it, Poland's judicial reckoning spawned 32, 000 trials and spanned more than a decade before being largely forgotten.Andrew Kornbluth reconstructs the story of the August Trials, long dismissed as a Stalinist travesty, and discovers that they were in fact a scrupulous search for the truth. But as the process of retribution began to unearth evidence of enthusiastic local participation in the Holocaust, the hated government, traumatized populace, and fiercely independent judiciary all struggled to salvage a purely heroic vision of the past that could unify a nation recovering from massive upheaval. The trials became the crucible in which the Communist state and an unyielding society forged a foundational myth of modern Poland but left a lasting open wound in Polish-Jewish relations. The August Trials draws striking parallels with incomplete postwar reckonings on both sides of the Iron Curtain, suggesting the extent to which ethnic cleansing and its abortive judicial accounting are part of a common European heritage. From Paris and The Hague to Warsaw and Kyiv, the law was made to serve many different purposes, even as it failed to secure the goal with which it is most closely associated: justice.

H├Ąufig gestellte Fragen

Wie kann ich mein Abo k├╝ndigen?
Gehe einfach zum Kontobereich in den Einstellungen und klicke auf ÔÇ×Abo k├╝ndigenÔÇť┬áÔÇô ganz einfach. Nachdem du gek├╝ndigt hast, bleibt deine Mitgliedschaft f├╝r den verbleibenden Abozeitraum, den du bereits bezahlt hast, aktiv. Mehr Informationen hier.
(Wie) Kann ich B├╝cher herunterladen?
Derzeit stehen all unsere auf Mobilger├Ąte reagierenden ePub-B├╝cher zum Download ├╝ber die App zur Verf├╝gung. Die meisten unserer PDFs stehen ebenfalls zum Download bereit; wir arbeiten daran, auch die ├╝brigen PDFs zum Download anzubieten, bei denen dies aktuell noch nicht m├Âglich ist. Weitere Informationen hier.
Welcher Unterschied besteht bei den Preisen zwischen den Abopl├Ąnen?
Mit beiden Abopl├Ąnen erh├Ąltst du vollen Zugang zur Bibliothek und allen Funktionen von Perlego. Die einzigen Unterschiede bestehen im Preis und dem Abozeitraum: Mit dem Jahresabo sparst du auf 12┬áMonate gerechnet im Vergleich zum Monatsabo rund 30┬á%.
Was ist Perlego?
Wir sind ein Online-Abodienst f├╝r Lehrb├╝cher, bei dem du f├╝r weniger als den Preis eines einzelnen Buches pro Monat Zugang zu einer ganzen Online-Bibliothek erh├Ąltst. Mit ├╝ber 1┬áMillion B├╝chern zu ├╝ber 1.000 verschiedenen Themen haben wir bestimmt alles, was du brauchst! Weitere Informationen hier.
Unterst├╝tzt Perlego Text-zu-Sprache?
Achte auf das Symbol zum Vorlesen in deinem n├Ąchsten Buch, um zu sehen, ob du es dir auch anh├Âren kannst. Bei diesem Tool wird dir Text laut vorgelesen, wobei der Text beim Vorlesen auch grafisch hervorgehoben wird. Du kannst das Vorlesen jederzeit anhalten, beschleunigen und verlangsamen. Weitere Informationen hier.
Ist The August Trials als Online-PDF/ePub verf├╝gbar?
Ja, du hast Zugang zu The August Trials von Andrew Kornbluth im PDF- und/oder ePub-Format sowie zu anderen beliebten Büchern aus History & Holocaust History. Aus unserem Katalog stehen dir über 1 Million Bücher zur Verfügung.

Information

Jahr
2021
ISBN
9780674259881

Inhaltsverzeichnis